Schlagwort-Archive: sturm

ich bin stürmisch ^^ nö diesmal nich

wir waren ja über die weihnachten in BeSSOC
und sonntag und montag war es recht windig
besonders in der nacht von montag zu dienstag
da können wir aber noch nich sagen ob wir schaden genommen haben
wir mußten ja noch im dunkeln
früh morgens los zum arbeiten
naja schaun wir mal am freitag was noch so über is 🙂
wir sind dieses jahr draussen
weil der ronny keine lust hat mich einzusperren
um mitternacht rum
wegen der raketen die muß ich ja alle einzeln jagen
🙂
die zischen fast wie schlangen
und hauen denn ganz schnell ab
und
naja sowas muß ich halt jagen
die knaller sind mir wurscht
die knallen ja nur und machen sonst nix
trotzdem bin ich mir sicher es wird auch dieses jahr toll zum jahreswechsel
bis denne gruß bella 🙂

Advertisements

die böhen sind in den höhen

endlich mal was positives
🙂
wind mit standart 42 km/h
und böen
mit 92 km/h
endlich mal männerwetter
:):)
sowas lassen bella und ich uns natürlich nicht entgehen
da sind wir draussen
und trotzen den elementen
bei rückenwind wehen bella´s ohren vor ihre augen
;D;D
bei wind von vorn liegen die ohren an
aber sowas von
:):)
und sie hetzt durch die gegend als wäre es das normalste von der welt
🙂
hab sie aber trotz allem an der 20 m leine
wenn sie wegfliegt kann ich wenigstens
noch drachen steigen lassen
;D;D
uahahahaha
;D;D
muahahahaha
;D;D
frosch´n ende wir müssen nochmal raus
:):)
das gute wetter ausnutzen

unser kleiner

holzvorrat wenn wir mal nich länger
raus könnten
sowas wird wohl nich
passieren
bella
muß immer raus
;D
:):)
IMG-20150112-WA0000[1]
naja und hier der sturmhund
frau bella
entspannt
und aufmerksam
wie es sich gehört
für einen wachhund
windstärke
11
ooch da lachen wir drüber
:):):)
IMG-20150110-WA0000[1]
nein wir sind nochnich los
aber jetzt
gehen wir zur hundirunde
schüß

der sturm

kam angekündigt
für unsere bleibe viel zu früh
denn sie ist ja noch nicht wirklich
stabil
doch was solls haben wir uns gedacht
( zumindest ich )
wenn das ganze umhaut bauen wir es halt nochmal auf
diesmal würde es ja schneller gehen
wir sind ja vom ersten aufbau noch geübt
🙂
aber es war nix
alles steht
räusper räusper nich was ihr denkt
^^
bella ist um einiges aufmerksamer denn die geräusche vom sturm kannte sie ja noch nicht
haus wackeln bäume ächtzen rumfliegendes zeug´s
ihr das alles zu erklären
hat schon ne weile gedauert
aber zum glück gabs ja nach dem ersten sturm eine auffrischung
auch windmäßig
sodas wir das sozusagen “ eben “ erlernt gleichmal festigen konnten
🙂
also
wind da / hund raus / alles ankläffen was sich bewegt / hund wieder rein
erlaubnis zum bewegen erteilt hier ausschlißlich
frau bella
alles andere wird angekläfft bis es wieder stille steht
ansonsten hat das schuppendach ein loch
^^
nich bedrohlich aber halt etwas ärgerlich weil ich nu erstmal umräumen mußte damit das dort eindringende
wasser meine ausrüstungen nicht durchnässt
ärgerlich ausserdem weil die reparatur zwischen 3 und 8 euro kosten wird
😦
aber was solls
damit müssen wir nu leben 🙂
wir sind in der natur und wir bleiben hier auch
egal was da kommen mag
schlimmer is nach dem feuerholz machen was sich heute fast den ganzen tag lang
hingezogen hat tut mein rücken weh
irgendwann wird er sich wohl dran gewöhnen denk ich
und der finger schmertzte nun auch endlich mal
aber das war mir vorher schon fast klar nach der ganzen sägerei
wir müssen ja etwas sparen und da strom und benzin geld kosten
mal ganz abgesehen von der anschaffung einer kettensäge
schneiden wir unser holz mit körperkraft
danach wir es gespalten mit der axt
auf nem viel zu flachen hackeklotz
is aber momentan kein höherer verfügbar also heißt es weiterquälen bis ein
höherer zu uns kommt
es wird sicher nich lange dauern 🙂
das das passiertwenigstens hat der sägebock die passende höhe 🙂
muß er ja haben
🙂
ich hab ihn selbst gebaut
sicher hat ein baumarktmodel pate gestanden aber es hatte halt nich die für mich optimale arbeitshöhe
frau bella is mal wieder etwas nervös
ich werd dann mal noch ne runde drehen mir ihr
bis denn dann