Schlagwort-Archive: obdachlos

hundefänger , bella-bay , mallybeau ? reh , sonne 2014

einfach mal um die kurve schlafen
sowas können wir hunde ja perfekt 🙂
und auf dem ronnybauch schläft es sich ehh am besten 🙂 🙂

mein rehfell 🙂
ich habs gekapert
😀 😀 😀
danach hat man es uns geschenkt
wer mich in pflege nimmt richtet sich besser drauf ein
ich brauch reichlich auslauf und beschäftigung
bekomme ich das nicht
such ich mir selbst aufgaben
und erfülle sie nach eigenem ermessen
ich bin klein ich bin weiß 🙂
meine seele is ein tiefer tiefer abgrund 🙂 🙂 🙂

auf einer arschbacke sitzen
bauch rein brust raus
sonne tanken
so und ähnlich hab ich meinen ersten sonnenbrand
auf der nase bekommen 😀 😀

genug sonne
bauch kühlen 🙂

vadammt !
der hundefänger hat mich erwischt
keine sorge
ich bin ihm trotzdem entkommen
😀 😀 😀
wäre ja noch schöner wenn nich ^^

REH is aus
na gut da bin ich ja nich wählerisch
gibbed heut halt fisch 🙂

die mallybeau
wohnt nich im zoo
nein sie schreibt blog
manchmal im rock
https://bloghuettenalm.wordpress.com/
aber ob sie es wirklich is ?
bleibt bis dato ungeklärt
IKS ÜPS ungelöst
bitte melden sie sich doch zur aufklärung dieses falles
meine nase reicht da leider nicht aus 🙂

in der ÜbÄÄrschrift heißt es
sonne 2014
naja sonnenbilder sind da wohl genug
und alle selfies
stammen aus 2014 aus der zeit wo ich den ronny adoptiert hab
als er obdachlos war
aber irgendwie war genau das
das was ich brauchte
wir sind auch heute noch
naja gut nu nich grad wirklich heute
in bella-bay
und verbringen dort die eine oder andere nacht
warum ?
weils schön dort war
und noch immer is 🙂
und weil wir eben sind wie wir sind
gruß bella 🙂
klick macht wie üblich größer 🙂
nich mich 😀
aber die bilder 😛

ich bin eine made

ubbbs ich bin eine nomade
^^
sorry
wir ziehen nun mal wieder um
aus der obdachlosigkeit in ne wohnung
die wird nu auf links gedreht
und deswegen müssen wir hier raus
hatte mich grad so eingelebt in die ronnybleibe
da gehts schon wieder raus
in der neuen wohnung gibts neue geräusche
die sind mir alle fremd
und ich werd se wie üblich anbellen
alles was mir verdächtig vorkommt belle ich an
und die ganzen neuen typen im neuen haus
sind erstmal alle verdächtig
Als Nomaden (altgr. νομάς nomás, „weidend“, „herumschweifend“) werden im engeren Sinn Menschen bezeichnet, die aus ökonomischen Gründen eine nicht-sesshafte Lebensweise führen: Zumeist bilden die mit der Arbeit zusammenhängenden Wanderbewegungen gleichbleibende Vorgänge
ööhm das is ein auszug von wiki wo denn steht was nomaden so machen
hier nochmal der vollständige text
https://de.wikipedia.org/wiki/Nomade
irgendwie is man als wolfshund immer nomade
man muß ja dem futter folgen
und wenn das futter umzieht muß man halt hinterherziehen
blöd nur das die neuen hausmitbewohner
mich nich verstehen werden
das wird wieder ne menge arbeit
der umzug is am achten 6.
da werden wir wohl nich bloggen
aber hee mal sehen vllt geht ja doch was 🙂
gruß bella 🙂

zwei räume

ja zwei räume
eine küche
ein bad
ein flur
gehören
seit heute 1035
uns
auch ein keller steht uns zur verfügung
denken
warten
durchhalten
es hat sich gelohnt
nun liegt viel arbeit vor uns
wie üblich wird wieder alles an mir hängen
bleiben
das “ penner-experiment “ ist vorbei
vieles hab ich gelernt
eines davon ist
auch als penner ist man nicht frei

fünf komma zwei

kilogramm hund
sind mir seit heute mal wieder mehr wert
alswie so mancher mensch
nach einigen nachforschungen fand ich dann heute heraus
das ein bestimmter rucksack
nicht billiger
wird wie 499 euro
sowas hat man dann als obdachloser
O.O
er säuft wie ein loch
und unter 2,5 promille läuft garnix
ich erscheine dann nach unserer schneecheckrunde im konsumhof
( nix verdient weil kein schnee war und fahrzeit krich ich ja nich bezahlt )
und muß dann sowas sehen und mir sein gejammer anhören wie
“ schlecht “ es ihm geht
ich hab dann bella geschnappt und mich in der werkstatt von M. versteckt
für mich war es kaum auszuhalten
und oftmals gehen wir nicht auf konfrontation
es bringt nix
bella leistet dahingehend wesentlich mehr
sie hat ihr hundeleben
und gibts mal kein futter sucht sie es selbst
ist sie verletzt läuft sie spielt sie
kämpft sie
halt auf drei beinen
es stört sie nicht das das is was grad is
wenn sie mehr braucht macht sie was draus
( fast so wie ich )
ohne “ knautschen “ “ rumjammergehabe “
sie macht was sie will wann sie will
wie sie will
ich bin stolz auf meinen
momentan dreibeinigen hund
:):)
sie läßt sich durch kaum irgendetwas erschüttern

hund wird erschossen !!!!

basta

ich suche jemanden der die bella erschießt vergiftet oder
mit dem auto überfährt
das is am besten für sie !
denn wenn ich keinen hund habe bekomme ich in potsdam auch eine wohnung
in vielen stadtgebieten
diese wohnungen werden aber nur vergeben an hundelose menschen
also bleibt mir nix weiter übrig
als zu diesem drastischen mittel zu greifen
nichtmal ins drogenviertel von potsdam darf man ziehen
denn auch dort wo die kriminalität recht hoch is herrscht
hundezuzugsverbot
jemand anderen zu suchen der für bella genauso sorgt und ihr das bietet
was ich ihr biete kann jahre dauern
und solange darf ich ja dem arbeitsmarkt in dieser stadt nicht fernbleiben
ich frag mich nur warum ich hundesteuern bezahlen soll
wenn der hund nich in potsdam wohnen darf
also lass ich das mit dem hundesteuern bezahlen

sie möchten in potsdam wohnen
aber gern doch
bringen sie ihren hund nach rumänien und binden ihn vor nem tierheim an
dann wird der mietvetrag gemacht
mit diesen gedanken
geh ich dann mal ins wochenende
vielleicht erschießt sie mir ja einer der jäger kostenlos
euch ein schönes wochenende
trotz allem