Schlagwort-Archive: energie

morgens war arschbuddeln

hier bei uns is ja nich jeder tag wie der andere
der ronny läßt sich schon bissel was einfallen um mich bei laune zu halten
eine unausgeglichene jack russel terrine
frißt schuhe ärlegdrische kabels möbel und vieles mehr
nicht so bei mir
leider 😦
hab ich mal nich im geringsten die zeit dafür
um auf solche gedanken zu kommen
morgens war da erstmal otti
mit dem mach ich immer arschbuddeln
klick macht größer und erklärt
ööhm naja fast alles 😀 😀

hell isses ja schon und doch
versucht ein tag
( mal mit sonne )
aus dem osten durchzubrechen

belohnt für die buddelei
gibts nen snack

is nu nix für jedermann aber hee
biologische aufzucht mitten im wald
bzw auffe wiese
da sacht man nich nö
auch als jack russel terrine braucht man energie
für nachfolgende ereignisse
autobahn
ja das bedeutet highspeed

sowas mag ich genauso wie
arschbuddeln mit otti
🙂
der abend klingt aus mit
wildschweininnereien für mich
gebraten und abgekühlt
während die laube trocknet
und in BeSSOC
komische gestalten
sich um unser feuer gesellen

da lass ich den tag
zu bett gehen
und bewach den ronny
hatte ich jetzt nen guten tag werdet ihr fragen
naja
naanööö
war halt alltag
wie fast jeden tag
is doch immer das gleiche langweilige hundeleben
sonne hoch
fressen
sonne runter
mal schauen wann bei mir wieder was aufregendes passiert
gruß bella 🙂

sOOO ein fauler ARSCH ^^

also nich das ronnyherrchen
NEEEEEEE
hi die bella 🙂 hier
jaNEE meiner
^^
mein eigener war ´s
der war heut morgen echt schwer in die gänge zu kriegen
der ronny is gefrühstückt
und abmarschbereit und denn sowas
ich bin voll motiviert und mein hinterteil liegt einfach so rum
kommt nich in die gänge das ding
mußte ich erstmal hinterher schleifen
faulerarsch
( klick mach alles größer )
aber irgendwann krichte er noch die kurve
und nahm seinen dienst auf
und ich hatte mir da denn mal
spontan was überlegt
mit dem ball kann der ronny heut selber spielen
ich grab mal bissel hier
arbeit02
und noch bissel da und dort
arbeit01
und nach ner stunde
schnüffeln und “ wühlen “
sieht das denn so aus
arbeit03
nix is tiefer wie meine “ risthöhe “
versprochen 🙂
keine trüffel gefunden
also hängen wir denn noch e stunde
schnuppern und austoben dran
die hasen in der gegend rund um BeSSOC
kennen mich alle schon 😀
und machen mittlerweile auf gruppe
eine kuhle und und aus der stürzen vier hasen in alle richtungen davon
klarer fall
da bin selbst ich überfordert
denn teilen kann ich mich nich 😦
doch was solls
die energie war da
und wech mußte die ooch
morgen hab ich ja wieder frische 🙂 🙂
alte energie is wie frisches leitungswasser
beides braucht kein hund 🙂
soohoooo ihr leserlies
🙂
ich werd mal nach dem ronnyherrchen schauen
der is draussen beim holz hacken
die zweite hunderunde is ja fällig 😀 🙂
hoffentlich jagen mich diesmal nich die wildschweine 😀
ich hab mich nämlich heut morgen bei unserem wildlieferanten eingesaut
mit “ buchenteer “
und das zeug lockt die wildviecher an ohWEEEEHHHH
hoffen wir mal das die
schlagzeile morgen
nich lautet
“ wildschwein jagd bella 🙂 “
😀 😀 😀
schüß eure bella 🙂

keine sonne :(

zu sehen am
montag

hi leute
die bella hier
der montag war mal ganz doof
wir sind aufgestanden da hats geregnet und wir haben denn ne weile
zugeschaut
denn sind wir wieder ins bette da war es noch kuschlig warm
wobei wir ja garnich aus dem bette eigentlich raus sind zum regen guggen
;D
irgendwann haben wir denn gefrühstückt
es hatte aufgehört zu regnen
aber der himmel wollte und wollte die sonne nich durchlassen
für mich is das ja gaaanz doof weil ich ja meine energie
zu 10 prozent aus dem hundefutter kriege und zu 90 prozent aus der sonne auftanke
jaja man hat es nich leicht an solchen regentagen als solarenergiehund 😦
zum frühstück gabs rührei mit schinken
da mußte ich dann die energieversorgung umstellen
der ronny hat denn das rührei mit meinem hundefutter vermischt der schlingel
ich hab zwar versucht nur das ei rauszuschlecken hat aber nich geklappt
wir sind danach ohne sonne los zum nestor und haben mit dem ne runde über die wiese gedreht weil sein herrchen ja noch immer krank is
der ronny hat den ordentlich gejagd und der nestor hat sich dabei wohl gefühlt
weil er endlich nach ner woche mal wieder richtig bewegung hatte
als wir damit fertig waren hab ich den nestor übernommen und wir sind noch ne ganze weile weiter getobt
während der ronny wieder feuerholz gemacht hat für den cheffe vom nestor
anschliesend haben wir noch ein neues gelände erkundet aber da is nix zu wollen
vielzuviel betrieb dort als das wir dort über den winter unbemerkt unterkommen
zurück im camp haben wir uns dann in den schlafsack verkrochen weil es arg windig war
der ronny hat gelesen und ich hab bissel gepennt aber wie üblich nur mit
einem auge
schließlich muß ja jemand aufpassen das uns keiner zu nahe kommt
der ronny übt schon seit ner weile mit ir das ich nichmehr belle wenn jemand dort
vorbeikommt sondern nur noch knurre und ich muß sagen das klappt schon recht gut
auch der ronny is mit meiner leistung fast zufrieden 🙂
am späten nachmittag haben wir dann wieder gekocht der wind war deutlich weniger geworden
und wir konnten wieder raus
es gab wieder nudeln mit hackepeter und einigem gemüse drin das gemüse schnitzelt der ronny immer recht klein
damit es schneller durchkocht und nich so die vitamine verloren gehen
die brauch ich ja schließlich noch zum wachsen und als ich aufgegessen hatte holt der ronny
doch tatsächlich noch nen niegelnagelneuen knochen für mich raus
den hatte der soooo gut versteckt das ich den nichmal riechen konnte bis dahin
der ronny hat nach dem essen wieder gelesen und ich
ich hab mich über den knochen her gemacht das knochenmark schmeckt aber auch wirklich lecker sag ich euch
auf der nachtgassirunde hab ich dann paar wildschweine aufgescheucht 🙂 und weil
ich so laut gebellt hab haben die sich auch gleich getrollt
jawollja
:):)
als wir zurückkamen ins camp hatte ich irgendwie noch humeln im hintern
also nich die fliegenden dingers nee
man sacht das nur so wenn jemandhund unruhig is
und da durfte ich noch bissel draussen durch die nacht räubern ich war dann auf der kuhweide
;D;D
das hat dem ronny mal so garnich gefallen als er mich dann dort gefunden hatte weil er ins bette wollte
da wurde ich kurzerhand in den eimer gestellt kurz durchgespühlt und getrocknet
und dann gings wie ein guter sekt “ halbtrocken “ ind bett ;D;D
der schlafsack is inzwischen wieder trocken 🙂
den dienstag schreibt euch denn der ronny wieder ich gugg mal ob noch sonne draussen is
bis denne eure
bella :):)