Schlagwort-Archive: bett

manchmal sind neue betten alt

aaaaaaaber wir müssen wieder von vorn anfangen
also beim anfang der geschichte
wir bekamen ja anfang naja eigentlich im märz 2015
dann eine wohnung
und waren garnichmehr obdachlos
ab und an haben wir die auch genutzt 🙂
und so übers jahr haben wir denn paar kleine schätze angesammelt
um in der wohnung mal irgendwann wohnen zu können
mitohne geld is sowas nich einfach
anfang 2016 gabs denn nen tragischen fall
des versterbens
und wir wurden gefragt ob wir nich was brauchen könnten
klar haben wir gesagt wir schauen uns das mal an
und denn teilen wir mit den anderen
und so fuhren wir denn nach bayern
NEIN taten wir nich !
wir fuhren durch sachsen-anhalt
danach durch thüringen
um in ja und jetzt kommts
in FRANKEN zu landen
ich hab die ganze zeit auf de rückbank gestanden

und aus dem fenster geschaut
vier stunden lang
dort unten dann angekommen
also weil es ja südlicher is alswie brandenburg
wurde dann geschaut
ich stöberte durch die wohnung dort
nahm erstmal die couch in beschlag
die wir aber nich bekommen haben 😀
und danach war endlich zeit für mich
ich muß mich ja immer hinten ganz vorn anstellen 😀 😀
damit ich auch mal was abkrich 😀
es ging auf frankenrunde
weil wir ja in franken waren
und doch nich in bayern
ja wir gehen so rum
in franken
obwohl die dort mehr auf obstler stehen
ein mächtiges problem für den ronny
das zeug kann er garnich ab 😀
genausowenig wie den dort sehr beliebten kräuterschnaps
da kricht er das würgen von
ööhm achso ja da war sie denn
meine neue behausung 🙂
seid ehrlich
als burgfräulein mach ich doch ne recht gute figur



wir mußten dann natürlich bis ganz nach oben
sowas lassen wir uns ja nich nehmen
wenn wir schonmal da sind guggen wir auch die aussicht
die war garnich mal schlecht

da is reichlich hunderunde drin wenn ich den naja etwas maroden schuppen anmiete

nach der besichtigung von oben
noch ein blick durch den kräutergarten

ob da alles okEI is
danach gings gings erstmal zurück
futter fassen am “ kuhlaschkessel “ 😀 😀 😀
die familie wollte nich verknipst werden
am nächsten morgen kümmert sich niemand um uns also gehen wir erstmal auf hunderunde
🙂
diesmal erstmal ein zuch durch die gemeinde

schnee gibts wohl nur in bayern 🙂
also wege haben die hier ^^


oberstreu
und mittelstreu
ja hallOOOO
wer streut denn unten ????
in unterstreu ?
in franken wird wohl nich überall gestreut 😦
unweit von meiner burg fanden wir denn auch was für den ronny
hmmmmmmm ich glaub wir sind zuhause

meinte er
aber wir machen ja richtige hunderunden
auch wenn wir uns garnich auskennen
und fanden dann auch noch de marie und ihren weg

ob die den wirklich gegangen is wissen wir nich
was wir aber wußten
grabfeld
😀 😀
na da hat mich meine nase denn wohl doch nich getäuscht
grabfeld ^^ 🙂 😀 🙂 da geht immer was mit knochen
🙂 🙂

nein keine sorge
ich hab frische bekommen und nich gebuddeld
manches macht man eben auch nich wenn man ne echte jack russel terrine is 🙂
was hatten wir dann am ende von diesen wilden drei tagen
ja schaut selbst

dieses ding
und bissel kleinkram für die küche
von meiner burg haben wir dann doch abgelassen sie anzumieten
und das mit dem timbersport vom ronnyherrchen
das können wir ja auch in BeSSOC machen
zum schluß
dann dochnoch ein abschied
nein nich der von timbersportlager und nich von meiner burg
sondern von unserer isomatte

auf der ich fast ein jahr ab und an hab kuscheln können
sie is immer da
nein nich die isomatte
das neue bett natürlich:)
sofort in beschlag genommen
von mir
aber die vergangenheit
is immer da
und die bleibt uns 🙂
die vergessen wir nienich 🙂
gruß bella 🙂
p.s. :
ronny setz marzipan auf die einkaufsliste
für den bettschenkdrachen
ja bella ich setze marzipan auf die einkaufsliste

Advertisements

ja soooo schnell gehts nich in hundeknast !

die sonne hüpft behende
nein
ööhm die sonne schreitet gemächlich dur
nein
die sonne quält sich lääääähmend langsam durch den nebel
genau das isses 🙂

wir hüpfen etwas schneller aus dem bett
also der ronny zumindest
er macht sich frühstück ich mag noch keines
und gehen denn auf kurzpullerrunde 🙂
diese befindet sich auf dem selben weg zu dem platz
wo auch unser mobile-dog-home geparkt is
zufälle gibt es fast nich zu glauben aber wirklich wahr 🙂
behende schlüpfen wir hinein und und cruisen durch potsdam
am ziel in bornstedt dem schulgartenparkplatz
welcher sich verblüffender weise sehr nah am schulgarten befindet
ja ich weiß schon wieder solch zufall aber heee
ich kann nix dafür 🙂
ehrlich
gehen wir dann auf die richtige morgenhunderunde
nach meinem mäusefrühstück
so zwei drei gönn ich mir morgens 🙂
treffen wir dann auf die anderen kumpels aus dem von mir angenommenen rudel
unsere hunderunden morgens sind wie tierheimbesuche
da kommt alles durch
diesmal heute also damals ^^
die rosie ne weimaranerin
und der luke was der is hab ich vergessen
mutter und vater waren aber briard und australien scheppi
ööhm scheppert oder wie die dort heißen 😀

nach der runde geht es pünktlich um 0808 uhr in den schulgarten
man besteht drauf das wir pünktlich um null achthundert da sind
ööhm die letzten trudeln dort so gegen neun ein
die kriegen die stunde aber trotzdem bezahlt
finden alle anderen komisch is aber so
ja der ronny hatte als wochenaufgabe
bekommen ein insektenhotel zu bauen
mit seinem hausmeistertypen
also gingen die beiden kreativ an die arbeit 🙂
meiner meinung nach ein fünf sterne insektenhotel
wurde aber vom anleiter
nee nich das ding mit den sprossen
also wurde von unserer anleiterIN
nich für so gut befunden 😦
versteh ich nich ! muß ich aber auch nich !! 🙂

ich hab mir nen erhöhten platz gesucht
in der nun endlich durch den nebel gebrochenen sonne
und überwache das ganze 🙂

als plötzlich ein A U F S C H R E I durch den schulgarten geht
^^
WER WAR DAS ? ! ?
ich mach tiefenentspannt auf unschuldig

sollense mir doch erstmal beweisen das ich das war
und nich einer von den fünf fiffies die morgens ihre audienz
bei mir im schulgarten wahrnehmen
ja ihr lest richtig 🙂
ich bräuchte garnich rausgehen aus dem schulgarten
hund kömmt zu mir 😀 🙂 😀
und bis zur vollständigen klärung 🙂
von wem diese tapsen nun sind bleibe ich erstens bella 🙂 und zweitens unschuldig
ganz unter uns
ich wars 😀 😀 😀
aber nich weitersagen 🙂
doch hee ein fast weißes schild liegt im gras
da MUß
man doch drüberlaufen ^^
mit die dreckigen pfoten 😀 😀 😀
gruß bella 🙂

hund wolf – was wird wohl draus ?

mein hund ist ein wolf
oder
hab ich nen wolf der mein hund is
????
nach ihrer letzten periode ist bella etwas “ gekippt “
sie is nichmehr so sozial wie früher
sie is nimmer so verspielt
wer in letzter zeit an ihrem hinterteil schnüffeln will wird
radikal verbissen
ich werde diese veränderung in ihrem wesen noch ne weile dulden
in ihren zwei rudeln is sie sozial solange die anderen hunde
nicht hinten rumschnuppern wollen
irgendwie entwickelt sie sich zur “ „ego“-braut “
das muß ich unbedingt im auge behalten
und rechtzeitig dagegen ansteuern
“ meine muschi is MEINE muschi “ is ja okEI
aber übertreiben sollte man es nich
als hund lernt man sich halt so kennen
das man da hinten rumschnuppert
is denn das kleine verspielte ding nun erwachsen geworden
und will ihren eigenen weg gehen ?
klar sie darf das
denn sie is ja MEIN hundi
und darf sich entwickeln wie sie will oder muß
sie unterliegt keinen neumodischen sozialen zwängen
hund muß tun was hund tun muß
bei mir heißt es hund is hund
auch wenn sie manchmal das bett mit mir teilt
wenn es ihr zu kühl is sucht sie halt instinktiv nach wärme
is normal da ich ja ihr einziges großes rudelmitglied bin
sie unterwirft sich in der wohnung meinen sozialen zwängen
doch der aufmerksame beobachter
merkt
sieht
fühlt
das das nicht ihr wirkliches zuhause ist
sie will
sie braucht was anderes
zum hund sein
gruß ronny

titel ?? OHNE

WAS beschäftigt dich ?
so steht es geschrieben beim schnellen entwurf
was beschäftigt mich also ?
in diesem moment nix
einfach garnix
nein ich habe nix geraucht gespritzt oder geschnüffelt
und auchnix getrunken
doch ich hab gelogen
pallmall cigarillos und cocacola
ich werd mal die bella 🙂
reinholen ( denn die geistert noch draussen durch´s unterholz )
und denn machen wir uns in unser kleines bett
deckt euch gut zu da draussen es soll wieder recht frisch werden in der nacht

kaffeepausäääää

die einen stellen fest das der sommer da is
ja ab und an passiert sowas halt
andere stellen fest das sie bei jugend forscht mitmachen sollten
könnten
müßten ?????
ich hab hier genug zu tun
das einige dieser daten an mir
fast vorbei gehen
bella ist wie im letzten jahr
wild , flippig
außer rand und band
so wie sie halt immer ist
nur das wir diesjahr zuviele baustellen haben
was solls jammern und sterben können wir später
dafür haben wir im moment absolut keine zeit
der freitag fehlt in der berichteerstattung
ja der baum fiehl stück für stück
bella im quarantänequartier
sie war
“ not amused “
drei stunden eingesperrt mit sicht auf das ganze geschehen is nich ihrs
sie muß dabei sein
so is sie eben
doch was nich geht geht nich
und nein frau crea-pea
es wird keine mp3 geben mit nem spitzen schrei
der zuwachs in meiner freundesliste ist durch mein blog-rumstöbern
zu erklären
nixgibts gibts immer
aber oftmals gibt´s auch was
🙂
samstag haben wir uns denn mal mit nem zaun beschäftigt
nich mit dem aufbau sondern eher mit der abholung
die türe von letzterem wird wohl genutzt werden
die 20 m bretter werden wohl winterholz für den ofen
bella hatte sich dort durch den garten zu graben
und mal wieder alles auf den neuesten stand zu bringen
wir waren schon länger nichtmehr dort und es gab für sie viel zu erkunden
unter anderem “ schildie “
der neuzugang bei meiner cheffin
ihrem schätzelein reichten wohl die für mich gefühlten
35672 kakteen nicht
nu mußte ne schildkröte her
^^
is klar die vier katzen und der labrdormix sowie die kakteen reichen nich
da braucht man abwechslung in diesem falle eben die schildkröte
ansich nich sehr aufregend solch viech
aber dann nach ner stunde
doch irgendwie
spannend für frau bella
es hat sich bewegt
^^
und bei bewegung oder geräuschen schaltet sich das
wach/jagd-radar von bella ein da kann man nix gegen machen
ausser valium geben
am freitag gabs übrigens noch nen standartzwischenfall über den ich hier
nich berichten kann
unsere abendrunde am samstag
mit 1,fünf stunden pferde ärgern haben bella nich sonderlich
ausgepowert
klar hatte ich zeit zum entspannen als sie auf der weide mit den pferden beschäftigt war
gesamthunderunde war zweieinhalb stunden
die entspannung für mich war irgendwie auch doof da ich dadurch
heute am sonntag morgen schon gegen 0300 wach wurde
nochmal rumgedreht
dann gings bis gegen 0400
aber dann ging nixmehr im bett
ich hab denn gefrühstückt
und bella war natürlich auch wieder online
auf die frage wollen wir los
gibts bei bella nur eine antwort
los los los
also von fünf bis acht
hunderunde
danach freizeit für bella
bedeutet rumgeistern hier auf dem grundstück
gajagd und gescheucht wird alles was schnell genug is
ich hab in der zeit denn mal kiefernzapfen gesucht
oder eher gesammelt
geht alles in die heizung
für unseren nächsten winter
nun hab ich zwei stunden verbraucht zum kommi´s beantworten
und blog schreiben
mit drei stück kuchen und viel kaffee nebenbei
nun gehen wir erstmal raus
die bestie is nochnich müde
nachher grillen wir noch
danach werden wir heute mal bissel fernsehen guggen
ich gönn´s
mir einfach mal 🙂