Archiv für den Monat März 2019

ich bin total entspannt :)

und du bist mein futter 🙂

gruß bella 🙂
klick macht wie immer groß 🙂

p.s. : ich hab ja alles
nur was mir im moment fehlt
is ein meter leine
nur E I N meter mehr
🙂

bella beeil dich ich muß zum jobcenter

ja alles klar
ich kack denn inne tram
bell ich ihm zurück
😀 😀 😀 😀
neee fräulein meint er
du kommst garnich mit 😛
ich denn 😦 😦
ja gut weiß ich ja alles
zu ämtern
oder zum einkaufen
darf ich ja nie mit
was solls also schneller kacken
schneller laufen schneller pullern und schneller die maus fangen
aaaalso ab durch die mitte
komm komm oller
du hast es ja schließlich eilig 😀 😀 😀
rein in unseren miniwald
pullern gehn
markierungen setzen
die große bombe legen 😀 😀 😀
und ab zur wiese
rooooonnyyyyyyy
wo bleibt der ball ?
und er fliegt nein nich der ronny auffe schnauze
sondern der ball
vollgas hinterher hier gibts kein tempolimit 🙂
ball geschnappt und denn rückweg
mal kurz durchschnauffen
maul voller ball also gehts nur durch die nase
ohhhhjaaaaaa
das is ein duft
ich schwenke ab in die büsche
den ball kann sich der ronny alleine holen
fünzig zentimeter 15 tief und drei minuten später
SIEEE sind verhaftet !
die versuchte flucht wird durch die berstenden knochen
verhindert
aus die maus
ohh schnell runterwürgen
da kommt die amy ich hab mir mein futter verdient soll se sich ihres auch verdienen diese flederzilla
dann nochmal ein stück über die wiese trudeln zum runterkommen
und die runde wird erstmal beendet
nur ne stunde insgesamt
aber wir haben ja noch den nachmittag abend 🙂
danach war ich dann fünf stunden alleine
in der stadtvilla 😦
hab überlebt
morgen wird wieder besser
da hat er “ innendienst “
bewerbungen schreiben ab 0400
und auf hunderunde ab 0700 😀 🙂
ende
noch offen 🙂 😉
die nachmittagsrunde war denn wieder bälle jagen
mit arri den hamm wir auf der wiese getroffen
da von dem bissel maus keine energie meht kömmt geh ich nu erstmal rinderherz tanken 🙂
gruß bella 🙂

unser fuchs ist krank :(

so stand es in der SMS
die der ronnyherrchen bei frühstück bekam
tja der ronny sagt mir das und ich schau ihn an
ich hab ja nur fuchs gehört
nach fuchs war ich ja nimmer aufnahmefähig 😀 😀
der ronnyherrchen telefoniert
bla bla krank
grippe
bla bla neunundreißig fieber
seid ihr noch in der gegend ?
habt ihr zeit ?
der ronny guggt mich an und spricht ins telefon
führst du bella ?
da war ich denn wieder da
fuchs bella sind irgendwie zauberworte für mich
das eine weil ich so heiß und das andere weil ichs jag 😀 😀
ein ja kam über das telefon und der ronny meinte
dann sind wir dabei
langleine für mich rauchware und getränk für den ronny
und schon gings los
kurze runde 😦
treffpunkt war unten beim nachbarn
der ronny hängt mich am hundetreffpunkt an
kurze klärung der rudelreihenfolge
alles voll ausgebildete jachties
ohh ohh da seh ich kein stich
aber nich wirklich
die sind ja trainiert auf suchen sichten und melden
ich hingegen
arbeite nach der methode
sichten und vernichten
ein terrier is nunmal nich dafür da
vorm fuchsbau zu sitzen
und zu heulen und zu bellen
ein terrier is fürs grobe
halt für die drecksarbeit
🙂 🙂
aaaaaber zurück zur reihenfolge
die männers spielen am ronnyherrchen rum
er bekommt nen strick um den bauch
und ein kleines fläschchen
an dem strick hängt ein altes unterhemd
von einem der jagdteilnehmer
im fläschchen DAS
elixier unserer begierde
der ronny hat loszugehen und ausserhalb unserer sichtweite
ein kreuz auf den weg zu machen
und denn das hemdchen zu beträufeln und es am strick hinter sich her zu ziehen
quer durch die botanik
sowas kann er
ich hab ihn ja schließlich trainiert 😀 😀 🙂
nach ner halben stunde bekommen wir hunde nun endlich
auch ein stück vom hemdchen
ooooh dieser duft
himmlisch
das verstehen aber nur richtige hunde
als wir alle an dem fetzen geschnuppert haben
gehen alle leinen los
ausser meine 😦
doch mein führer is ne art zweibeiniger windhund
und bleibt an der hundemeute am besten dran
sodas auch ich mitjagen kann
wir schnuppern kreuz und quer durch den wald
eines is sicher dieser fuchs kennt sein revier
durch den wald
über wiesen
durch schilfgürtel
führte mehrfach unser weg
ein einhalb stunden lang
dann bekam der ronny ( hat er mir nach der tour mitgeteilt )
ne nachricht
“ such dir mal ein festes plätzchen wir können nimmer “
irgendwann lies mein “ betreuer “ mich von der leine
klar waren die anderen hunde weit vor mir
und pflügten mit ihren nasen die erde um
auf der suche nach dem fuchs
aber ich hab deren vorsprung recht schnell aufgeholt
iiirgendwann hatten die den fuchs dann gestellt
und komplett eingekreist
während ich noch am suchen war
und ich dachte mir da vorn is was los da schauste mal nach
ich nähere mich also dieser meute und was seh ich ?
mein ronnyherrchen
doch da is noch dieser duft
üüüüberwältigend für ne hundenase

ich also rein in den kreis
und das unterhemd zerlegt
es hat sich gewehrt
is mir beim schütteln immer um die ohren gefledert
der ronny hat mich dann irgendwann zurückgenommen
die aufgabe war erfüllt
hol fuchs

was haben wir nun gelernt ?
die jagdhunde haben sehr gut gearbeitet
und ihre weiterführende prüfung bestanden
ich hingegen
werde wohl nie ein “ jagdhund “ werden
ich bleib vorerst
der beutegreifer
bzw die beutegreiferin 🙂
das mistviech
für die drecksarbeit 🙂

kann ich damit leben ?
freilich 🙂
ich bin ja bella 🙂
das feine
kleine
weiße hundi 🙂

hallali
wo is mein nächster fuchs ? 🙂
ich bin bereit

zum abschluß der unterhemdenjagd 😀 😀
gab denn noch kesseltreiben 🙂
das is denn wenn die jägers
sich kullinarisch für die
erbrachten leistungen laben
oder sich stärken
oder sich die dicken bäuche vollhauen
die hunde gehen da leer aus 😦
ausser mir 🙂
ich hab meine ration abbekommen
wildgulasch
ohne fuchs 😀 😀
kartoffeln gemüse und dicke fleischbrocken 🙂
eine der jägersfrauen
hatte da iiiiirgendwie was vorbereitet
das war denn mal unser sonntagsvormittag 🙂
und wie war eurer ?
gruß bella 🙂

p.s. :
ööhm der “ aushilfsfuchs “ is etwas abgekämpft
doch was solls
fuchs sein heißt nich nur
nen langen schwanz zu haben
es bedeutet auch
fit zu sein
nein nich das reinigungsmittel ^^
sondern agil
um mit mir mithalten zu können 🙂
wir setzen nun gleich um zur stadtvilla
er hat morgen wieder termine 😦

die zeit verändert jeden

hipp in und abgestürzt

wieder aufgebaut
wie so viele
mit beiden beinen fest im leben
bei manchen funktioniert es halt nich

hee joachim
danke fürs durchhalten
und ich lauf
nein 😉
nich zu dir rauf
es sei denn du lädst uns ein zu dir

gruß ronny
heute mal ohne bella 🙂
es ist an der zeit etwas neues zu beginnen

wir werden ihn gehen
den weg extrem

tierarztbefund .. .. ich kann DAS aber nicht dulden

na toll
gleich wieder mit der türe ins haus gefallen 🙂
was soll ich euch bellen
die bella eben
😀 😀 😀
ich steh auch auf zwei beinen fest im leben

aber halt mal
erstmal tut ihr ja noch garnich wissen worum es geht 😀

nadenn nochmal richtig von vorne gebellt

der ronnyherrchen war letzte woche am telonieren
blablabla
du bella wir haben nächste woche tierarzttermin
tierarzt gääääähn was ? mit termin ????
was das denn für ein nobelhütte ?
egal mir doch wurscht muß ich guggen ob ich zeit hab 😀 😀
gestern dann also freitag
um null sechshundert raus
und ne runde um block ?
wieder zurück
????
was denn nu los ?
ich melde protest an !
AUF DEINEN PLATZ !
war seine antwort 😦
leise grummelnd geh ich halt ins bett
er hat ja nich speziell einen platz angeordnet 😀
kurz vor neun zieht er sich denn an
ich sofort raus aus dem bett um zu schauen was wir machen
wir sind ja derzeit in der stadtvilla
und so vermelde ich den restlichen langweilern im hausflur lautstark
wir gehen auf hunderunde
will jemand mit ?
keine regung 😦 alles faule stadtköter 😦
wir verschwinden im wald eineinhalb stunden
aber halt das is nich er rückweg
will er mich an der nase rumführen ?
nö will er nich er schnallt mir das holster um
bzw mein powerharness
und wir laufen straße weiter
wo will der denn hin denk ich noch und da
fällt es mir wie haare aus dem fell
wieder ein
der tierarzttermin den hatt ich schon garnimmer aufm plan 😀
wir testen eine für uns neue praxis im wohngebiet
die praxis selbst gibts seit jaaaaaahren
ausdem behandlungszimmer hören wir jaulen kreischen
und sonstige töne die man aus mittelalterlichen folterkellern so gewohnt is
ich gugg den ronny an er zuckt nur mit den schultern
die tante am tresen guggt drüber ach noch ein jammerhund
der ronny zieht die stirn kraus bleibt aber ruhig
was denn da drin los fragt er die tante und sie meint standartimpfung
mir is das alles aber wurscht
ich hab witterung aufgenommen
eingecheckt und ab ins wartezimmer
und ich hab mich nich getäuscht
ein tiefer luftzug durch die nase ich wußte bescheid
hase links katze gradaus ratte rechts 😉
man erwartet mich also mit frischfutter 😀 🙂 😀 🙂
ich entscheide mich für katze
und stürme richtung fenster da sas sie auf dem fensterbrett
ich steh drei minuten auf den hinterbeinen und beobachte das viech
sie bewegt sich nich ein bissel
nich die kleinste bewegung
die tierärztin kommt rein und meint
also die augen sind in ordnung aber ich kann das nicht dulden
grummelnd mach ich ne runde durch das restliche zimmer
die käfige haben inzwischen vom fußboden auf den schoß der wartenden
gewechselt 😀 😀 😀
keine ahnung warum ( wo is mein heiligenscheinschmeilie )
die zwei wartenden erklärten sich auch sofort bereit das wir gleich behandelt werden
verstand ich garnich ( augenklimper augenklimper )
wir gehen dann ins behandlungszimmer
erstmal über die waage
6 TAUUUUUUSENDdreihundert gramm
die tierärtin tastet mich ab
und meint da is ja nich ein bissel fett am fell und was der ronny denn so füttert
er fängt an mit dem gemüse geht über die fleischtheke döner pizza zu den käseprodukten
die TA stutzt und frag wie oft ich draussen bin
der ronny meint vier stunden am tag mindestens meist aber von sonnenaufgang
bis sonnenuntergang se darf auf der arbeit mit raus
sie guggt meine zähne an
die sind ja sauber
staunt sie und das mit fünfeinhalb machen sie da was
nö meint der ronny sie kaut nur holz
ob ich kastriert bin will se wissen
nö is noch alles drin was in hündin reingehört
sie tastet fünf minuten meinen bauch ab
hmmmmmm bauch streicheln coooooooooooool 🙂 🙂
so wir wollen dann nun impfen hol mal leckerlie meint sie zu ihrer
da können wir sie sicher beruhigen
der ronny meint
😦 nö lassen wir das mal bis sie fertig sind damit
etwas irritiert fragt die TA sind se sicher ?
klar meint der ronny is doch nur impfen
es sind aber zwei spritzen
ja meint der der ronny nun legen se los 🙂 🙂 🙂
ich steh auf dem tisch der ronny blockiert meinen kopf und streichelt meinen brustkorb
sie haut mir die spritze rein so unters rippenfell
ich muß mich umdrehen
dann nochmal auf der anderen seite
und die TA is verwirrt
während ich mir die blöde tubenhundeleberwurst
von der anderen tante reinziehe
ja man kann sie fressen ^^
aber richtige leberwurst schmeckt um längen besser 😀 🙂
is aber nur meine meinung
das einzige was mich an der impferei stört
is
das ich zuviel zeit für die hunderunde verliere 😀

die blöde katze hat sich immernochnich bewegt
aber sie riecht guuuuuuuuut 😉 🙂 🙂

tja das wars mal wieder von mir
gruß bella 🙂

p.s. : die tante am tresen hat das mit dem noch ein jammerhund zurückgenommen