IKK Classic verwehrt fast blindem menschen einen – ->

blindenführhund
mit der ausrede
das mensch ist garnich ganz blind
und fünfhundert meter auslauf
reichen für ne fast blinde person völlig aus
immerhin is der “ aldi “ im fünfhundertmeter
erlaubten bewegungsradius
und das reicht zur grundversorgung mit fressen für nen fast blinden
was will man da noch sagen grüße aus treblinka oder aus sachsenhausen
oder mittelbau dora ? ?
werde mich mal umhören wieviel ausgang einem bei der AOK zusteht
wenn man blind is
einreisefreudigen asylbewerbern gewährt man neue prothesen
und versorgung für die gesundheit
obwohl se noch niemals krankenkassenbeiträge gezahlt haben
da freut man sich doch wenn man jahrelang
krankenkassenbeiträge gezahlt hat
das es den menschen aus dem ausland auch gut geht hier

gruß ronny

Advertisements

2 Gedanken zu „IKK Classic verwehrt fast blindem menschen einen – ->

  1. dobamoblog.wordpress.com

    In Österreich läufts genauso, Ronny.
    Syrische Flüchtlinge bekommen € 1500.-, damit sie die Miete zahlen können, für die Neubauwohnungen, die man ihnen anstandslos vermittelt.
    Ein Mensch, der nach 40 Arbeitsjahren vorher gekündigt wurde, damit man ihm die Abfertigung, die er bei Pensionsantritt bekäme, nicht zahlen muss, bekommt € 900.-
    IMAGE IST ALLES, lieber Ronny.
    VOR DER WELT GUT DASTEHEN UND ÜBERALL GELOBT WERDEN. Das ist wichtig.
    Ob das Volk Not leidet hat noch nie irgend einen Herrscher interessiert, und am allerwenigsten die Politiker.

    Gefällt mir

    Antwort
    1. ronnytauchenmitBella Autor

      ja da schreibt sich ein deutschland welches den namen irgendwie
      nich mehr wirklich verdient
      auf die fahnen
      integration
      inclusion
      und brüllt das lauthals raus
      während insgeheim von ner anderen institusion
      stillschweigend
      ganz andere briefe mit der ablehnung für hilfen
      verschickt werden
      statt den behinderten zu geben was sie wirklich benötigen
      wird dann erstmal verklagt bzw geklagt
      damit auch rechtsanwälte noch was verdienen können
      hachja was war das früher einfach
      da hab ich wem eins auf die schnauze gegeben
      und hatte recht
      naja oder der andere war stärker
      hat mir eins reingehauen und dann hatte er recht
      gekostet hat das nich soviel
      was mich an der ganzen sache so ankotzt is
      diese ausgangsbeschränkung
      die eingrenzung
      das nicht teilnehmen dürfen am öffentlich weiter entfernten leben
      gruß ronny

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s