Archiv für den Monat Februar 2017

letzter arbeitstag

hej die bella 🙂 hier
heute hatte er seinen letzten arbeitstag
in seinem minijob
wir sind um 0500 aufgestanden
frühstück und denn gings los auf hunderunde
schminken braucht er sich ja nich 😀
seine morgentoilette geht daher recht schnell 🙂
0545 wir verschwinden richtung wald
er hat heute nur aufgaben in den treppenhäusern zu erledigen
und ich müßte im auto warten
das wollte er nich
0730 sind wir zurück
( ich hab nix gejagd )
und er rückt ohne mich ab zur arbeit 😦
klar könnte ich beim treppen wischen dabei sein doch sooooo
spannend is das auchnich
gegen zwölf war er zurück und meinte
BELLA ! anziehen
das is natürlich musik in meinen ohren 🙂
tja zurück
waren wir dann um 1700
unterwegs gabs zwei frische
ökomäuse aus dem wald
🙂
hab aber trotzdem noch trockenfutter nachgefüllt 🙂
zwei mäuse reichen ja nu auchnich eeeewig 😀
tja das war unser letzter arbeitstag
mal sehen was als nächstes kömmt 🙂
gruß bella 🙂
wir bummeln nochmal durch die nacht
🙂

kündigung – blöd wetter – das leben geht weiter

das ronnyherrchen bekam am montag
ein einschreiben
drin war die kündigung vom minijob
ich habs vor drei monaten gespührt
der ronny hats mir vor zwei monaten erzählt
das das mit dem neuen vermieter
von einem unserer pflegegrundstücke nix wird
tja nu haben wir es schriftlich
was solls
dann war das wetter diese woche alles mögliche
aber gut is anders
scheiß april mitten im winter
da frag ich mich mach ich denn nu fellwechsel
oder doch nochnich
ein sturm wird angekündigt
hmmmm
war ne magere nummer dieser “ thomas “
da mach ich mehr wind wenn ich einen fahren lasse
natürlich bin ich lady genug um das recht leise zu machen
die luft schleicht leise bei mir hinten raus
und ich schau NATÜRLICH
!!!!
das ronnyherrchen vorwurfsvoll an 😀 😀
der weiß natürlich das das nicht aus ihm kam ^^
würde ich mehr pupsen
könnte ich waffenfähige massenvernichtungswaffen herstellen 😀 😀
aber zum glück halten sich meine darmwinde in grenzen 🙂
die hunderunden waren in dieser woche nich anders alswie sonst
bis auf heute
da haben wir uns beim frühstück richtig zeit gelassen
und wirklich gebummelt 🙂
wir haben wirklich bis acht uhr morgens gepennt 😀 🙂
ja frühstücken blog lesen und bissel bummeln 🙂
und dann gings um zehn uhr auf hunderunde
einfach immer der nase nach
also meiner nase nach 🙂
zurück waren wir um etwa 17 uhr
hab drei mäuse geschnappt 🙂 😀
und was vom ronnyherrchen seinem mittagessen abgekricht
tja das leben geht weiter
ich hab ihn
er hat mich
allerdings hat er diese woche sehr viel mehr am läppi zugebracht
wie sonst
er hat doppelt so viele bewerbungen ( was auch immer das is )
geschrieben
und nun wartet er das sich irgendwer meldet
er hat auch viel mit unserem telobimmeldingens gearbeitet
aber so richtig glücklich
war er nich am ende der gespräche 😦
ich spüre sowas ja
er hat zwar immernoch die Bellaenergie
doch irgendwas is dazwischen
er wollte ja im mai ne ganz große tour mit mir machen und danach
in erfurt sich mit anderen treffen
daraus wird wohl nun nix 😦
isses das was ihn so traurig macht ?
ich weiß es noch nich
aber ich werde es rausfinden 🙂
und ihn wieder glücklich machen
ich kann ja sowas 🙂
er für mich ich für ihn
ein team is nunmal ein team
wir sind eins
gruß bella 🙂
p.s. : wir gehen gleich nochmal raus 🙂
ich muß ja driiiiingend nochmal für “ mädchen “ 😀 😀

schnupper schnupper da isses doch :)

wäre doch gelacht
das ich mit meiner ausbildung
dieses video nich finde 🙂
aber egal
als erstes will der ronny immer wissen ob ich auf hunderunde will
naja die antwort
is ja wohl selbsterklärend 🙂
danach gehts auf die wiese
dort kann man bälle rauben von langsameren hunden
und sich danach mit denen
also den bällen davonSCHLEICHEN 😀
und nach dem hochgeschwindigkeitseinsatz
gehts denn nochmal entspannt auf schnupperunde
und siehe da 🙂 heut gibts vegetarisch 🙂
und es rennt nich wech 😀 😀
und na doll das is ja nu schon das dritte “ und “
😀 😀 😀
is wurscht trotzdem und
und es hat geschmeckt wie sich hörbar vernehmen läßt 🙂
das video is die gekürzte version denn zwei stunden haltet ihr leinenhalter
hier sowiesonich durch 😛
was soll ich noch schreiben
klick macht vollbild lautsprecher an
und ( da war es schonwieder 😀 😀 )
FILM A B
gruß bella 🙂

bin ich ein böser hund ? NEIN :) ich bin ein richtiger hund :)

meine ausbildung zum navy-seal geht dem ende entgegen
ich habe vieles gelernt
ich kann zwar nich schießen
doch ich kann melden von wo sich feinde nähern
ich kann keine bomben entschärfen
doch ich kann sprengstoff erschnüffeln
und davor warnen
ich kann mich anschleichen
und beobachten
gut meine beobachtungszeit is dabei recht kurz
dann schlag ich zu ^^
aber hee erst nachmachen und dann besser 😛
und danach über mich meckern
bewegen im gelände is mir ein leichtes
im großstadtjungle hab ich einige defizite
doch ich bin numal nicht geschaffen für
schnurgerade straßen
betonierte untergründe
ich
ICH bin für´s gelände
klar dort lauern gefahren
doch die umgehe ich oder ich stelle mich ihnen
ich bin ja nich blöd ^^
wenn es mir mal schlecht geht fress ich
sozusagen “ besondere “ sachen
ich weiß ja von allein was mir bei der heilung hilft
wenn ich was schlimmeres hab greift das ronnyherrchen auch schonmal ein
manchmal muß das halt sein
doch meist gibt er mir die zeit von alleine
wieder auf die beine zu kommen
allerdings schont er mich dann auf unseren hunderunden
ich hab das bemerkt 🙂
keine ahnung wie er das macht aber er merkt wenn es mir nich soo gut geht
ich bekomme alles mögliche zu fressen
ich verbuddel meine knochen im garten und fress die nach nem monat
denn sind die erst richtig lecker 🙂
ja nem navy-seal is nix zu viel
ich wachse mit meinen aufgaben
gut ich werd nich größer 😦
aber ich kann alles
fast alles 🙂
und den rest lern ich auchnoch
sitz
und platz
werden nicht dazu gehören
🙂
“ bella sitz “ wenn ein eichhörnchen kommt
das geht ja garnich 😀 😀
ich jage grad noch paar beutevideos nach jutube
die giebt´s denn aber später 🙂
gruß bella 🙂