der tag erwacht

ich bin seit 0500 auf den beinen und raus aus dem bett
ich pack zusammen
frühstücke gehe auf klo ( letzteres mit stirnlampe — habs irgendwie noch nich geschafft
stromkabel dorhin zu verlegen — )
auf meinem donnerbalken stelle ich dann fest es is
arschkalt
das aussenklo in BeSSOC is zwanzig meter von der laube
entfernt und unbeheizt 🙂
bella nutzt bei meiner rückkehr wie üblich das ganze bett und liegt mittig quer
^^
meine frage “ wo is die amy ? “
wird mit einmal umdrehen beantwortet
hab ich jetzt was anderes erwartet ?
da ich bella seit zwei ein dreiviertel jahr kenne
NÖÖÖÖÖ 🙂 🙂
die frage -willste frühstück wir nichmal mit nem muskelzucken
von ihr beantwortet
war mir aber auch vorher klar
es sind ja noch 350 gramm hackepetereintopf in ihr drin
unser gestriges abendessen
irgendwie schaffe ich es dann doch sie zu bewegen
also sie dazu zu bewegen das sie sich bewegt 😀
wir gehen dann zwanzig minuten für “ bella-kurzgeschäfte “
se will sich den donnerbalken in BeSSOC nich angewöhnen 😀
die moderne technik für kommunikation und die dreckwäsche
sowie der wasserkanister sind schon in der mobilen hundehütte
welche wir gleich nach der kurzrunde besteigen
und damit abrauschen richtung potsdam
mit licht vorraus und langsam warm werdendem auto
immernoch hoffend das “ der tag erwacht “ steuere ich richtung wohnung
bella liegt auf dem beifahrersitz auf dem rücken und pennt ^^
tolle beifahrerin 😦
bissel quatschen während der fahrt fehlanzeige
am zielort angekommen hüpf ich aus dem boliden schnapp mir die tasche und den kanister
und eile zur wohnung
bella verbleibt ( wird aber abgeschnallt )
zehn miuten später hol ich sie denn ab
und wir erwarten noch immer das “ der tag erwacht “
doch es will einfach nich hell werden
obwohl wir schon 20 vor acht haben
wir laufen los
zur hundewiese
um uns mit den anderen zu treffen
vier damen warten auf uns
okEI zwei sind hündinnen ( doch die machen auf “ prima donna ^^ “ )
sicher werden wir von 11 anderen hundebesitzern begrüßt
an denen wir im sekundentakt vorbei laufen
mit netten worten der entschuldigung
das wir weitermüßten und sie doch mitkommen sollten
doch das sind die üblichen dick verpackten hunderundensteher
mit ihren ebenfalls dick verpackten “ na nennen wir es mal hunde “
kippe um kippe rauchend und drauf wartend das der hund sich mal selbst beschäftigt
und eeeeeeeendlich mal scheißt
unser ziel sind jedoch diese vier diven da hinten
die vierbeiner balgen sich lustig in der kalten morgenluft
die zweibeinerinnen frösteln
unserer ankunft entgegen
frostig werden wir dann auch begrüßt
wird ja zeit das du endlich kommst
“ erscheinst erscheinst “ verbessert die eine von beiden
ich belass das ohne kommentar und frag nur
große runde oder termine ?
große runde hör ich von beiden
🙂
und so beginnt die richtige hunderunde
zwei stunden den hunden folgend
auf das sie sich “ nicht verirren “ 😀 😀
( die kennen den weg inzwischen besser wie wir zweibeiner )
schreiten wir rasant durch den wald
immernoch hoffend das “ der tag erwacht “
die vierbeiner schnuppern durch den wald
die zweibeiner schnattern entspannt
und es is 10uhr und wir sind zurück auf der wiese
uns allen is warm trotz des blöden wetters
und der knappen bei uns bzw garkeinen kleidung für die vierbeiner
wir verabschieden “ fräulein “ – und diva eins
bringen “ fräulein “ – und diva zwei
bis kurz vor zuhause 🙂
und drehen dann ab richtung wohnung
eigene wohnung wohlgemerkt
🙂
wo ich bella mit frühstück versorge
und dann richtung arbeit trödele weil ich noch genügend zeit hab
der tag erwacht noch immer nich und es begann auf der hunderunde zu nieseln
deswegen blieb bella heut in der wohnung
wasser von oben is halt nich ihr ding
schöne runde nette unterhaltung
doch der tag
is leider noch immer nich erwacht
vielleicht wirds ja morgen besser
gruß ronny
p.s. : besser wird´s wohl ich aber hoffentlich heller 😦 🙂 🙂
p.s. s. : das jobcenter hat geschrieben “ ich soll doch meine lohnabrechnungen endlich mal abliefern 😀
😀 😀 haa haaaaa die liegt schon seit samstag bei denen im briefkasten
äääääätsch 🙂 🙂

Advertisements

6 Gedanken zu „der tag erwacht

  1. creapea

    …“ich bin seit 5:00 auf den beinen und raus aus dem bett“
    das liest sich echt gruselig (für mensch und hund)…also, wenn frauchen 5:00 aus dem bett entschwindet ist sie wenig später auch wieder da…zum glück, denn auch ich bin kein frühaufsteher…
    …und vor 7:30 zur morgendlichen hunderunde, das ist hier die große ausnahme …
    also an bella und deinen „bettflüchter“ schnell mal einen gruß von der „faultierfarm“ (das wort hat mein frauchen kreiert, denn ich wußte gar nicht, dass sie sich selbst zu den tieren, also faultieren zählt)
    nelly

    Gefällt mir

    Antwort
    1. ronnytauchenmitBella Autor

      ooch der macht denn sein ding
      so früh
      irgendwann brauch er ja auch mal zeit für sich 😀
      gruselig is das garnich 🙂
      ich dreh mich denn mal rum
      die decke und das bett sind ja noch warm
      🙂
      und da wir im “ winter “ zwei decken nutzen hält die wärme dort laaaaaaange
      vor
      und da kann man halt recht schön entspannen
      während er seine menschensachen macht und
      MEIN frühstück vorbereitet
      🙂
      gruß bella 🙂
      p.s. :
      als faultier würde ich dein frauchen nich bezeichnen
      immerhin geht sie öfters mit dir raus alswie viele zweibeiner
      die ich als nachbarn vom ronnyherrchen aus der wohnung kenne

      Gefällt mir

      Antwort
    1. ronnytauchenmitBella Autor

      na weil wir keine mädchen sind 😀 🙂 😀 🙂 🙂
      bella is soooo gerne da draussen
      und ich naja
      ich bin auch gerne da draussen
      und für ihr wohl nehm ich halt mal die eine oder andere kleine
      “ unannehmlichkeit “ in kauf
      ich denk das bin ich ihr schuldig 🙂

      Gefällt mir

      Antwort
    1. ronnytauchenmitBella Autor

      joah 🙂
      und auch nein 🙂 🙂
      wir mußten nachmittags denn wieder los 🙂
      auf hunderunde
      freilich is mir klar
      das wir weniger hundefutter bräuchten
      wenn sie in der wohnung eingesperrt wäre
      und sie sich nich bewegt
      aber da schau ich mal nich so
      auf den euro
      hab vor ner weile sogar die ration erhöht
      seitdem bleibt auch vom selbstgekochten immer was im napf
      wenn se satt is isse halt satt 🙂 und hört auf mit fressen
      das bedeutet aber ich das da kein platz mehr wäre für den einen oder anderen snack
      getrockneten fleisches 🙂 🙂
      doch wäre die anders dann
      “ wääääre “ das NICHT “ meine “ BELLA 🙂
      🙂 🙂 🙂

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s