tomatensalat oder wie wir ausgeraubt wurden

am mittwoch vor acht tagen
bekamen wir paar tomaten geschenkt
also so um die drei kilo
😀
was macht man als single mit drei kilo tomaten
denn irgendwann vergammeln die ja auch ^^
ich dachte mir dann also ich mach
tomatensalat
einige nachbarn im garten wurden ebenfalls mit tomaten “ überhäuft “
so blieben mir noch zwei kilogramm über
also messer raus
und schnippeln was das zeug hält
freitag dann bekomm ich nachricht wir grillen am samstag
magste vorbeikommen
ich sag klar erscheinen wir und wir bringen bissel tomatensalat mit
sechs personen waren dann am samstag anwesend
als plötzlich eine nachricht die runde macht
und ich zusammenschrak
– is noch tomatensalat da ? –
– – nö der is alle – –
O.O
sehr große augen von mir ungläubig und erschrocken gleichermaßen schaute ich nach
und mußte feststellen
nurnoch
vom saft was über 😦
geplant war das für mich für 8 tage zum abendessen als beilage ^^
was solls
ausgeraubt und mit dem tomatensaft unterm arm machten wir uns nach dem grillen auf die socken
richtung eigene laube
um dort noch gurken zu schneiden und den gurkensalat anzusetzen
gurken hatte ich ja auch noch bekommen zu den tomaten 🙂
das rezept zum toatensalat war übrigens nix besonderes
man braucht :
naja zwei kilo tomaten oder mehr oder weniger 😀
salz
pfeffer
bis es schmeckt
3 zwiebeln ca. 5 cm durchmesser
und eine zehe knoblauch etwa 1 cm im umfang
.
.
mit dem salz vorsichtig umgehen
nochmal nachwürzen geht immer
noch ein kilo tomaten nachschneiden zum salz strecken
wird schwieriger 🙂
die zwiebeln
die hälfte in kleine würfel geschnitten
die zweite hälfte in kleine streifen schneiden
wegens der optik 🙂 und
die streifen knacken so schön beim zerkauen
auch die bella 🙂 konnte nich an sich halten und bekam daher zwei esslöffel
vom tomatensalat ab
tja und wie immer vorne rein bei ihr und hinten wieder raus
auf dem weg zur laube gabs noch ne maus
fangfrisch 🙂
also quasi fastfood 😀
die bella 🙂 weiß eben was schmeckt 🙂 😀 🙂
p.s. : danke ans brunoherrchen für die kostenlosen tomaten 🙂

Advertisements

12 Gedanken zu „tomatensalat oder wie wir ausgeraubt wurden

  1. lesenbiene

    Du hast Dir doch bestimmt den Bauch mit Grillfleisch vollgeschlagen und für den nächsten Tag hattest Du die Gurken, also keine Not auf BeSSOC. Und vielleicht gibts nochmal Tomaten, die Zeit ist jetzt reif dafür und die werden ja fast alle auf einmal reif…

    Gefällt mir

    Antwort
    1. ronnytauchenmitBella Autor

      ich ???
      NEIN !!
      nich ich
      WIR
      wir haben uns die bäuche vollgeschlagen
      und nichnur mit fleisch sondern auch mit wurst und fetakäse
      🙂
      hungersnot auf BeSSOC niemals
      nich solange ich lebe
      da mach ich mir um dich / euch mehr sorgen 😦
      wenn ich so auf die hamsterkäufe zurück schaue
      und ja ööhm die nachfolgetomaten
      sind seit mittwoch wieder im “ töpfchen “
      war wieder so etwa die selbe menge 🙂
      wenn wir anfangen zu hungern sind die meisten leider schon tod
      😦 🙂 🙂
      gruß ronny

      Gefällt mir

      Antwort
        1. ronnytauchenmitBella Autor

          sorry aber das sind freilandgewächse die wir ernten
          die schmecken nach dem wonach sie aussehen
          und nich nach wasser und treibhaus
          die wurden gedüngt mit dem was pferde und kühe hinten raus verlieren
          und ausserdem muß ich vorsichtig würzen
          da ja bella von fast allen meinen nahrungsmitteln
          was abbekommt
          zubereitung is bei mir erstmal hundetauglich
          und wird danach nachgewürzt
          meist unterlasse ich das allerdings
          denn wir schütten sowieso vielzuviel gewürze in uns rein
          und salz gehört zu den schlimmsten
          ich versuche wieder schmecken zu lernen
          schmecken wonach es schmecken sollte
          und bei der ganzen chemie heutzutage is das mal garnich soooo
          einfach
          früher wurde mal mit salz bezahlt
          aber da gab es auch noch keine
          keine ? 3000 ??? sorten salz
          die meisten gewürze und kräuter die du hast verwendest du ehh höchstens ein
          zweimal im jahr 😦
          ich hab zum beispiel kerbel
          und keine ahnung worzu ich den mal brauchte 😦
          gruß ronny

          Gefällt mir

          Antwort
            1. ronnytauchenmitBella Autor

              da geb ich dir völlig recht
              am / auf´m tisch
              hat bella 🙂 absolutes hausverbot
              doch es fällt ja
              soooovieles runter
              und sobald es den boden berührt isses nunmal beute
              manchmal schon vorher
              sie is schnell
              seeeehr schnell
              bei sowas
              gruß ronny

              Gefällt mir

              Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s