Archiv für den Monat Januar 2015

sternenklar

ist es im moment hier
über
……………………..
wir haben noch keinen passenden namen gefunden
😦

Advertisements

täglich betten

machen
:);D;D
ist hier draussen mit ner wilden
hundibraut
die ja auch im bett schlafen muß
ja muß
denn sie is ja kein richtig draussenhundi
🙂
EIN ABSOLUTES MUß
und so machen wir jeden morgen alles raus
die schlafsäcke abschütteln
den bettbezug und den matratzenbezug
alles muß vom sand und dreck
wie kiefernnadeln und sonstigem laub ( eiche / erle / und was ich noch nicht identifizieren kann
;D:(:(
)
befreit werden
trotz der niederen temperaturen sind schon
zecken unterwegsfrau
bella ist gegen sie dank frau
“ lesenfrau / biene “
geschützt doch ich nutze ihr mittel noch nicht
denn ich hebe es doch lieber für den sommer auf
wenn die hauptplage über uns kommen wird
“ schlupfdichte “ kleidung hilft nur wenig denn diese biester finden
fast immer einen weg zum körper wie ich letzten sommer schon
feststellen mußte
auf unseren hunderunden besorgen wir aud dem rückweg
im wechsel holz und erde und „dünger “
pferdeäpfel und kuhfladen ;D
erde nehme wir von den maulwurfshügeln die reichlich vorhanden sind
mit meiner kraxe nem entleerten eimer von wandfarbe
kommen wir da sehr gut klar
und so gesellt sich zusammen was man eben so braucht
zum gärtnern auf unfreundlichem boden
eine extratour für pferdeäpfel muß ich wohl demnächst wiedermal machen
irgendwie verschwinden diese manchmal auf unerklärliche weiße
ich hab da auch jemanden in verdacht
;D;D;D
die zettelliste wird nicht weniger
doch die tage werden länger
das is unser vorteil
:):)
wenn erst wieder kräuter- beeren- und früchtesammeln angesagt is werd ich mich wohl teilen oder klonen müssen
:):)
zu euren gunsten werde ich wohl doch absehen von letzterem
ich will euch keine zwei ronny´s zumuten
ihr seid ja schon mit dem einen reichlich an der schmerzgrenze
;D;D;D
bella entwickelt hier in ihrer relativ neuen umgebung
mehr und mehr
“ bewußtsein “
sie geht inzwischen von alleine auf erkundungstouren
ich bin natürlich bestrebt sie zumindest optisch zu verfolgen
doch gelingt es mir oftmals nurnoch akustisch
doch kenne ich inzwischen die gegend und weiß wo sie sich befindet wenn sie wild bellt
während ich mir beim schreiben hier die reste meiner chipstüte gönne
und frau bella natürlich auch welche will
die sie natürlich nicht bekommt
;D
weil zucker drin is und zuviele gewürze
bekommt sie rohe nudeln
🙂
die knabbert sie wie ich die chips
bandnudeln leicht gedreht
🙂
ich glaub sie würde dafür sterben da läßt sie glatt die standartleckerlies für stehen
sie is halt ein toller preißgünstiger hund
:):):)

das wetter is mies

es gibt kein schnee hier
😦
also war ich mal wieder vergebens um
0330
aufgestanden
😦
wir haben uns dann wieder hingelegt und bis 0700
geschlafen
für mich gabs dann frühstück
frau bella hat bis
1000
durchgeschnarcht
;D;
eigentlich nur bis halb zehn
denn da wurden wir dann abgeholt von nem nachbarn zur hunderunde
ich brauchte mal etwas input von nem eingebohrenen
von hier
🙂
( wer macht was mit wem wann und warum )
zwei kerle
zwei hunde
und drei stunden unterwegs
da kann man viel bereden
und auf neue ideen kommen
wie zum beispiel
brauchen wir einen eigenen räucherofen
nix großes nur halt für den eigengebrauch
und wir brauchen einen wolf
ööhm also jetzt nich den isegrimm
den ollen graufelligen
neee
;D;D:)
nen fleischwolf
damit könnten wir fischklopse basteln
zumindest die fische durchdrehen wegen der gräten
klar gäbs dann öfters fisch
doch milliarden chinesen und andere asiaten
leben damit und werden durchaus auch
dick von sowas
:):);D;D
morgen früh machen wir wieder hunderunde
falls kein schnee fällt
und dann is wieder holz machen angesagt
nachmittags is wieder die cheffin angemeldet
bäume verschneiden auf einem unserer pflegegrundstücke
und ich muß nun endlich meine kletterausrüstung raussuchen
niemand traut sich hier in die 30 m hohen kiefern um die hornäste rauszuschneiden
entweder haben die leute hier höhenangst
und oder die kiefern wackeln zu sehr
;D;D
mit dieser “ marktlücke “
bin ich sicher beschäftigt bis zum sommer
🙂
und ich werde mir dafür gefälligkeiten eintauschen
:):)
geld nehm ich ja nich das gibt nur wieder ärger mit ämtern
;D:P;D:P;D
ich bekomme dafür dann hundefutter 🙂
fisch den sie geangelt haben
oder ne kettensäge geliehen
🙂
irgendwann im herbst denke ich hab ich meine eigene kettensäge
zusammengespart
und nein es wird kein billigdings aus dem baumarkt
^^
dabei fällt mir ein nen benzinkanister muß ich ja auchnoch ansparen
für das “ fichtenmoped “
:>>:yes:
tja die “ was erfinde ich morgen “ -liste wird nich kürzer
:no::no::no:
doch was solls
:):):)
wir sind ja noch jung
nanana ruhe dahinten in der letzten reihe
WIR
SIND
JUNG
!!!!
denn wir fühlen uns jung
!!!!!
zumindest hier draussen
wir brauchen kein glück
solange unser kopf
funktioniert
und wenn der körper schwierigkeiten macht
nutzen wir / ich
unseren /meinen kopf
alles beginnt im kopf
und auch den kann man trainieren um ihn besser zu nutzen
und wenn mich dieses projekt hier noch 20 kilo kostet
is mir wurscht
das faule fett was ich mir angefressen hab wird ja zum teil ersetzt
:yes::yes::yes:

auf unserem weg nach oben

muß man uns nicht loben
wir gehen ihn
einfach so
fast ohne fremde hilfe
manchmal nehmen wir sie an
doch ich
scheue mich davor
sie anzunehmen
meist
müssen
“ gefallen “ zurückgefallen werden
dazu hab ich nicht die zeit
zumindest im moment nicht
und etwas aufschieben
bedeutet
“ schulden “ zu machen
das will ich nicht mehr
ich brauche keine schulden
ich habe mich inzwischen daran gewöhnt mit rechts zu sägen mit meiner bügelsäge
die schnitte sind alles mögliche
aber nicht perfekt
wie ich sie haben will
beim holz hacken treffe ich nur noch selten meinen fuß
sicher der finger ist besser geworden
der dicke verband ist verschwunden
kaum noch geschwollen
doch immernochnicht
nutzbar
was daraus wird steht wohl in den sternen
mir is das egal ich will nur wieder meine komplette hand nutzen können
ob mit kleinen einschränkungen oder ohne
vom jobcenter wurde mein “ gehalt “ mal wieder gekürzt
;D;D
zuviel verdient im nebenjob
🙂
bella gefällt das natürlich
je mehr ich arbeite umsomehr kann sie draussen rumgeistern
🙂
und bei den momentanen temperaturen is das für sie von vorteil
ist sie in bewegung is sie warm und friehrt nich
🙂
in den pausen oder bewegungsunmöglichen zeiten
is sie in der hundihöhle
mit autoakku und sitzheizung
alle kraft
kommt aus dem kopf
gedanken die mich runterziehen
werden über bord geworfen
oder ins positive verwandeltich warte immernoch auf den tomatensamen
ungewöhnliche sorten
sollten diese nicht bald erscheinen kauf ich mir halt welche
ja ich hab das geld dafür übrig
das werden natürlich standartsorten sein
😦
aber wir werden auch daraus was machen
:):)
irgendwas geht immer
:):)

inoffiziell

inoffiziel ist ja frau bella meine
offiziell
leider nicht
man braucht ja für nen hund nen wohnsitz
deswegen müssen wir das gesetz etwas beugen
was nich schlimm is solange man es nich bricht
;D;D
sowas darf man ja nich
das gibt mecker mit dem staatsanwalt
der macht denn nur seinen job
is aber für bella und mich etwas ungünstig
😦
für sowas hat man aber freunde
wie frau J.
nun hab ich letztes jahr die hundesteuer bezahlt
als komplettsumme
dummerweiße
sollte es aber vierteljählich überwiesen werden
dafür gabs natürlich mahnkosten
und nun sollte doch ernsthaft der gerichtsvollzieher
ja
mit der ganz großen kanone wird da sofort geschossen
“ mit dem gerichtsvollzieher “
der sollte dann
——– 22,50 euro ———-
eintreiben
per gerichtsbeschluß mit wohnungstüraufbohrberechtigung und allen sonstigen
rechten für das eindringen in die wohnung sowie das eintreiben der schulden
ausgerüstet
was fällt einem denn dazu ein ?
mir nix
aber ich bin ja auch nur ein kleiner normalsterblicher
und nicht millionenfacher steuerbetrüger
leider
aber was solls mit der richtigen person an der einzahlstelle
wurde eine einigung gefunden
der drohbetrag wurde eingezahlt
und danach nach kurzer diskussion gingen
– 12 euro –
wieder zurück an mich
:):):):)
und somit hat der herr gerichtsvollzieher morgen nen terminausfall und kann
meinetwegen ne friedliche frühstückspause einlegen
🙂
und was hamm wir draus gelernt
??
man muß reden mit den leuten
manchmal geht was wie nam sieht
:):):)

wir machen

wieder mehr hunderunden
:):)
hi leute die bella
hier
:):)
der ronny beschwert sich immer das ich morgens
so lange schlafe
aber es is doch dunkel morgens
da muß ich doch schlafen
😦
der ronny is immer früh wach und macht irgendwas
an der kleinen hütte
er verbessert bastelt was neues
oder macht holz
für den ofen
aber ich
ich bin einfach nich für solche frühen morgenstunden geschaffen
und das wetter is ja auchnich so wirklich mein fall
kaum sonne
:(:(
aber inzwischen können wir ja schonwieder
bis 1630
raus solange isses hier noch hell
und es wird besser sagt der ronny
bemerken tu ich das ja auch
🙂
aber es is halt doof der ronny hat immer so viel zu tun
klar wir haben es richtig kuschelig hier
aber ich muß doch raus
mich bewegen
ich treib mich ja schon im wald rum
wenn er am rackern is
ab und an belle ich mal
naja eigentlich belle ich ja immer damit der ronny weiß wo ich bin
und manchmal ruft er sogar nach mir
denn muß ich sofort zurück
und mich bei ihm melden
aber das is nich schlimm
ich kann ja danach sofort wieder draussen rumgeistern
:):):)
der ronny stellt sich in letzter zeit rech komisch an beim arbeiten
da muß ich manchmal wirklich in mich rein kichern
aber mit dem ollen verband kann er wohl nich anders
und deswegen flucht er manchmal leise
wenn was nich so klappt wie er sich das vorgestellt hat
und trotzdem
macht er weiter
er trainiert mit der rechten hand
bis es endlich klappt was er vor hat
naja bei mir hat er sich ja anfangs auch bissel doof angestellt
aber inzwischen passt es schon richtig gut
wie wir zusammenarbeiten
:):)
heute wollten wir unsere gartenerde runter holen aber
das wurde nix
der ronny hat nach der hunderunde an den haufen getreten
und meinte nur
😦 das wird nix der haufen muß erst wieder auftauen
;D
also haben wir wieder holz gemacht
meine aufgabe dabei is es wenn der ronny das holz hackt
und ein stück fliegt weg
denn muß ich das klauen und irgendwo in der gegend verstreuen
;D;D;D
darüber freut sich der ronny dann immer total
oftmal jagd der ronny dann dem holzstück hinterher
welches ich quer im maul hab
denn wirds richtig lustig
;D:);D;D:):)
doch ich kann nix dagegen machen:-/
die holzstücke sind schnell und fliegen durch die gegend
damit werden sie für mich zur beute
das jagdradar schaltet sich ein und ich bin machtlos
ich bin ja nur ein kleiner hund
😦
:):):)
und ich muß tun was ich tun muß
:):):)
sodenn wir müssen erstmal ins bett denn wir machen ja noch winterdienst
und für dienstag is schnee angesagt
mal sehen vllt wird es ja was mit schnee schieben
bis denne
die bella wars

und nu sind se raus

und zwar alle
montag war zwar ternim in der chirurgie
doch den mußte ich verpassen
das wetter war zu gut
also hab ich holz gemacht
:(:)
die restlichen tage der woche waren angefüllt mit terminen
ämtermarathon und und vieles andere
nun war ich heut in der chirurgenpraxis
nach der arbeit heute gings zurück zum konsumhof
und dort wurde erstmal mittach gegessen
die hunderunden wurden auf dem hin und rückweg erledigt
halbe stunde im speedgang und der rückweg ganz in ruhe
dann mittach und danach
überraschung
extrabellarunde
🙂
frau j. eine unserer “ erzieherinnen “ ;D
kam an und fragte ob sie nichmal mit frau bella ne runde drehen könne
es gehe ihr nich gut und sie bräuchte
etwas „auslauf “
also die frau J.
ich dann spontan umgeplant und gesagt yep machen wir
wir sind los zur runde und frau bella war dann total von der rolle als frau J. plötzlich abdrehte und
das herrchen alleine weiterging
das is ja nich neu
nach berichten der frau J. war sie etwas schräg drauf denn 😀 🙂
hat es aber überlebt
bella is ja ohne mich recht agressiv
und so wurde sie nach abschluß der runde in einen extraraum verbracht
dort alleine gibt sie immer ruhe bei zuviel trubel im büro
war das eine superidee von frau J.
danke frau J. für die supergute klasse
erstklassige bellaversorgung :):):):)
doch nun noch kurz zur chirurgiepraxis
die “ verwundung “
wurde befreit
recht blass der finger
unter vielem gebrabbel wurden dann die fäden gezogen
das tat dann etwas weh
weh tun is allerdings übertrieben
der finger hat wirklich noch nie weh getan doch beim entfernen der
fäden hat es halt gezwickt
für mich bedeutet das es is noch leben in der fingerspitze
alles andere is mir fast wurscht ob er nu grade wird oder nich es is gefühl drin
beim neuverbinden meinte die schwester dann
“ herr kösser !!!!!! ^^ “
sie sauen den verband immer so stark ein !!!
wir nehmen heute also mal etwas anderes
also standartabdeckung in weiß
und den schutz-stütz-verband in
na ich nenne es mal “ OP-blau “
der überverband is selbstklettend
🙂
und soll ohne pflaster halten
wir werden sehen
;D;D
ob er hält was er verspricht
🙂
dann lief noch ein privates finanzierungsgeschäft
und somit hab ich meinen nigelnagelneuen gaskocher kaufen können
dieser erspart mit feuerholz machen im kubikmetermenge
was natürlich meinem finger auch zugute kömmt :):)
danach waren wir gleich noch den wocheneinkauf machen
🙂
weil das hundefutter alle war seit zwei tagen
böööööööser ronny
!!!!!!!!!!!!!!!!
doch dank eigenversorgung von frau bella
war es nich wirklich ein drama und es gab ja auch genügend reserveversorgung
für frau bella
morgen am freitag hab ich den ersten ruhigen tag diese woche
zumindest nach meinem plan
^^
was draus wird
wird wohl wieder hier stehen
:):)
danke frau J.
danke herr B.
mehr wie hierher einladen kann ich euch nicht
nutzen müßt ihr es
mehr alswie anbieten kann ich es nicht
:):)
ich weiß selbst frau bella is schwierig
doch sie muß so sein denn
sie soll so sein und ein richtiger hund bleiben
is mal wieder recht lang geworden für den einen oder anderen
vllt schnüffelt auch gito noch hier rum
und meldet sich mal wieder zu wort
er soll er darf
und die anderen naja die müssen halt lesen
im selbstnachdenkeblog
von bella und ronny