wir geisterten

am sonntag nach
laaaaaaangem
erholsamen schlaf
einfach nur durch die gegend

hi leute
die bella hier 🙂

irgendwie kam mir die nacht von samstag zum sonntag viel länger vor wie
die anderen wochenenden
ich bin mit dem ronny aufgewacht und mußte gaaanz dringend raus
es war zwar erst halb sieben aber ich mußte und mußte
also den ronny drauf aufmerksam machen
damit ich endlich raus kann
wir sind dann gleich erstmal auf minigassirunde
das bedeutet
wir gehen ohne leine erstmal hinten über die wiese und denn wieder am camp vorbei
bis ganz nach vorne zu die pferde
ich hab denn so nach und nach meine geschäfte erledigt und der ronny hat auch
an nem baum angehalten ;D
da es am sonntag ja auch warm war
sind wir nachmittags baden gewesen
vormittags war ich ja beschäftigt mit der futtersuche auf der weide
ich hatte keine lust auf das olle hundefutter
das schmeckt zwar nich schlecht aber was frisches is mir immernoch lieber 🙂
da das nestorherrchen sich in berlin vergnügte schauten wir nach dem baden mal beim nestor vorbei
und haben mit dem ne runde gespielt
danach gings mit unserer runde weiter wir haben uns ein schloß mal von draussen angeguggt
rein dürfen wir ja da nich weil ich ein hund bin
der ronny meinte zu dem menschen nur “ hündin !! “
worauf er blöd aus der türe schaute ;D
wir gingen dann durch den zugehörigen schloßpark wo ich dann anständig immer mal
ordentlich graben durfte :yes::)):>>
man könnte das dann “ schloßPARK „führung nennen
es is aber auch echt lustig leute wenn man in den laubhaufen spielen darf
abends dan kam der nestor noch vorbei bei uns natürlich mit seinem herrchen
und der war denn baden also der nestor ich bin nich nochmal mit rein weil ich ja schon war
die sind irgendwann wieder abgezogen und wir haben abendessen gemacht
ronny hat wieder gekocht
🙂
wir sind denn noch bei unserer freundin der deutschen dogge gewesen bei der nachtrunde
und haben die dann noch verlängert
nein ^^
nich die dogge die nachtrunde
die dogge is doch schon groß genug
nach zweieinhalb stunden waren wir dann wieder zurück und haben uns schön eingekuschelt
der ronny hat gelesen und ich hab mich bei ihm eingekuschelt
den montag mit dem arbeiten kennt ihr ja schon
und den rest der woche haben wir ja auch schon geschrieben
heute nun is schonwieder abrücken angesagt denn wir haben morgen feiertag
und sind draussen in bella-bay
weil es in der stadt ja doof is is
und wir bleiben wohl da das wetter vernünftiger werden soll
auch wieder draussen bis dienstag morgenihr seid also ne laaaaaange zeit ohne uns
das wird den herrn gito freuen
da brauch er nich so lange geschichten lesen 😛
jaja herr gito ich weiß ich hab mir schon viel zuviel vom ronny abgeguggt ;D
wir haben für das wochende keine pläne
keine aufgaben
und nix ausser unserer reichlichen verpflegung
mal schauen was wir so anstellen
vielleicht finden wir ja dieses wochende die biberburg
wenn der fleißg gebaut hat
bis denn also
ihr lieben
und auch die anderen
tschüß
eure bella 🙂

Advertisements

5 Gedanken zu „wir geisterten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s