24 grad im schatten

na da geht garnix

hi leute
die bella hier 🙂

früh morgens noch nich soo warm aber es wurde sehr schnell
zeitig waren wir auf runde und haben denn rührei mit schinken
verdrückt zum frühstück
der ronny kann richtig gut kochen
und wenn man denn so zuschaut wie er das alles macht
irgendwo draussen mit fast ohne alles
was man so in ner normalen küche findet an werkzeug
ich kenne sowas ja noch von früher
dann sind das für mich immer besondere mahlzeiten
es is halt was anderes wenn man so trockenfutter hingeworfen bekommt
oder ob jemand irgendwas selbst zubereitet
nur seine zweigleisige kocherei is da bissel nervig
erst gibts mein fresschen und denn macht er für sich selbst noch paar andere
zutaten ran
nach dem frühstück haben wir denn bissel rumgelegen und die seele baumeln lassen
ich hab an meim knochen rumgekaut der ronny hat gelesen
irgendwann hat er denn gesagt
bella ?? baden gehen ???
und mich angeschaut
und ich natürlich sofort los
war eigentlich schon am strand hinten und er noch am ausziehen im camp
ich also wieder zurück der ronny will dann noch nach meinem ball greifen
aber
der war zu langsam hab den geschnappt und mit nach hinten zur bucht genommen
es war richtig schön wir waren beide zweimal im wasser
anderes gehts ja garnich bei den lufttemperaturen
im wssser wars natürlich kalt höchstens zehn zwölf grad
aber was uns nich umbringt macht uns nur besser und härter
und ich als jagdhund muß natürlich mit sowas klarkommen
als wir fertig waren bin ich erstmal auf die weide und während der ronny so getrocknet is
der braucht ja nich solange wie ich
hab ich noch bissel gejagd das übliche natürlich hab aber nix gefangen
die mäuse hatten wohl mittagspause :yes:
nachmittags sind wir denn in ner großen runde zur wublitzbrücke gelaufen also zur fußgängerbrücke
und dann das gaaaanze ufer entlang bis wir beim nestor ankamen
mit dem hab ich dann noch bälle suchen gespielt und ihn in die ohren gebissen
:>>:yes::>>
knochen hab ich ihm auchwieder geklaut manchmal wenn der kurz wegguggt mach ich schwuppdiwup
und wech isser
aber ich nehm ess die immer nur bei ihm und lass sie auch dort
ich nehm die nich mit nach hause :no:
es sind ja schließlich seine 🙂
irgendwann sind wir dann aufgebrochen denn wir müssen ja relativ zeitig zuhause sein
weil der ronny noch im hellen fertig werden will mit kochen
schön daran is das wir denn beim essen noch den sonnenuntergang anguggen können
diesmal hat es ausgesehen als ob der wald hinter unserer bucht brennt
das war ganz toll
die späte dorfrunde bei der großen deutschen dogge vorbei brauch ich ja nich
erwähnen die is ja inzwischen schon normales tagesgeschäft 🙂
montag war nich viel los
ronny war wieder arbeiten und ich hab das ganze feld naja
fast
das ganze feld vom nestorherrchen umgegraben ;D
wir waren den ganzen tag nich zuhause der ronny hatte tomatensalat vorbereitet
den es abends gab ich hatte ja mein hundefutter noch und der ronny hat sich brote geschmiert
dazu ich bin dann nach dem essen wieder abgedampft auf die weide
die hab ich ja nun seit sonntag abend für mich ganz alleine weil die bullen auf eine weide
umgezogen sind wo mehr futter für sie steht
also nun muß ich nichmehr teilen und hab die dreihundert mal achthundert meter fläche kurzerhand
zu MEINEM jagdgebiet erklärt is zwar recht klein als auslauffläche
aber man kann sich ja an alles gewöhnen :>>:yes:;D
ja bis die tage denn
eure bella 🙂

Advertisements

4 Gedanken zu „24 grad im schatten

  1. Fluestern

    Bellachen, ich stelle fest, dass Dein Schreibstil wesentlich besser ist als der von Deinem Herrchen…. musste ihm aber nicht weitersagen, der ist so schnell *geleidigt mit *g*….Bin dann mal wech B)

    Knuddelknuff

    Biggi

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s