erst heute

weil wir viel zu tun hatten

freitag angekommen gingen wir erstmal baden
hat ehh geregnet da wars egal wie wir nass werden ;D
aber der wochendreck muß ja runter
und bissel kaltes wasser wirkt da wunder und macht auch den kopf frei fürs
wochenende
20 min geschwommen und frau bella geschwommen und am ufer rumgetobt
angezogen und das lager dann im “ trocknen “ hergerichtet
hatte es doch in der zwischenzeit aufgehört zu regnen 🙂
alles fertig super ich wieder trocken
rein in die klamotten und ab zum nestorbesuch bella trocken laufen
mit herrchen denn das wochenende durchgesprochen während bella und nestor
mal wieder die große wiese pflügten ;D
wenn bella da is braucht herrchen denn nimmer auf hunderunde weil der nestor sich denn
auch genug bewegt hat
nestors herrchen hatte den letzten der ihm geschenkten unzerbeißbaren
bälle rausgeholt
und er war wieder stolz drauf sowas zu haben nestor war auch stolz drauf
sowas zu kriegen
lebensdauer des balles 6 einhalb minuten
dann war auch der zerbissen 88|:yes:
man sollte eben den herstellerangaben nich immer trauen ;D
also gings weiter mit knüppel werfen das gibt nen starken arm
für die herrchen und die dinger halten wesentlich länger alswie das gekaufte hundespielzeug
und billiger sind die auch
fallen doch hier in der gegend öfters mal äste vom baum beim gewitter :):)
die sägt man denn passend und fertig is das hundespielzeug
auf dem nachhauseweg gabs denn noch nen stück pferdeapfel für frau bella
keine ahnung woher sie den organisiert hatte ich hab ihn zumindest nich gesehen
samstag gings denn wieder auf den markt nach potsdam das bedeutet hin und zurück jeweils eine stunde laufen
und 25 minuten bus und tram fahren
oder ewig warten das der bus aller 2 stunden fährt aber wer macht denn sowas
wir nich 🙂 :no:
haben dan noch bissel was aufm feld gemacht und den alleine rumsitzenden nestor
bespaßt und sind denn von dannen gezogen
grad noch rechtzeitig zurück im camp als es anfing zu regnen
drei stunden lang 😦
frau bella wars egal die hat gepennt und mir wars auch irgendwie egal ich hab mir kaffee gemacht
und gelesen
zum abendbrot gabs mal wieder nudeln mit “ kuhlasch “
frau bella tat wieder als wäre es ihre letzte mahlzeit :>>
was hat die wieder reingehauen
abends dann noch auf hunderunde eineinhalb stunden und denn ab ins bette
durchgeschnarcht bis morgens um neun etwa da wir uns das leisten konnten
nestorherrchen is am sonntag zu seiner liebsten nach berlin gefahren
wir sollten nestor denn aber am sonntag nich besuchen kommen
weil er denn oft so aufgedreht is und denn wiedermal ausbüchst
ja is schon ein schlimmer finger der nestor der zerbeißt seine leine nich
nööö
der zerreißt sie :yes:
und das ganz in ruhe sein herrchen nimmt zwar immer schon ein 11mm kletterseil ähnliches
bindfädchen aber das stört herrn nestor nich die bohne
3 mal anlauf rups und durch is der strick
andere leute schleppen autos mit sowas ab ^^
wir beide bella und ich machten also ne runde an nestor vorbei zum hornbach-baumarkt
klar der hat zu am sonntag is aber zum glück recht weit entfernt
zum abend gabs denn reiseintopf mit rindfleisch und gemüse
alles was aufm markt über bleibt kriegen wir denn wenn wir es brauchen
zum vorzugpreiß :yes:
das senkt natürlich erheblich unsere unterhaltskosten und
wir können wieder was sparen
da mein kleiner grill inzwischen leicht lädiert is
naja nach 30 jahren nutzung is das wohl in ordnung so ( der wurde schon in der DDR zum grillen genutzt )
müssen wir uns umschauen nach was ähnlich haltbahrem
oder wir müssen es erfinden 🙂
pläne dafür gibts schon nur die umsetzung is noch etwas kompliziert
am montag ging es denn auf dem feld weiter vom nestorherrchen
verschiedene dinge wurden repariert und die bohnenstrecke durchgejätet
und da hab ich mir gedacht wir bleiben noch ne nacht in bella-Bay
und fahren erst dienstag ab
heute war denn auch gleich wieder volles programm erst frau bella im auto parken
und dieses denn vor der wohnungssicherung wo ich erfuhr das es grad mal keine wohnung
für mich uns gibt
denn gings weiter zum waschcenter – schnell und sauber –
und danach endlich los zum “ büro “
einkaufen brauchen wir für diese woche nix mehr brot is noch da wurst auch und gemüse reichlich
bei den temperaturen kann man das ja wieder ohne kühlschrank lager ohne das es gleich vergammelt
morgen gehts denn in der anderen firma weiter
mit schnee schieben und streuen
achnee das is ja erst später dran wenn es nach weihnachtsmann riecht
die lebkuchen liegen zumindest schon in den regalen hier in der gegend
nee morgen is bäume verschneiden dran und laub fegen
vielleicht auch nur saugen mal sehen was frau cheffin für ne dolle maschine zusammengebaut hat
sie hat nähmlich den laubpuster zum laubsauger umbauen lassen keine ahnung
wie das ding morgen los geht
ich lass mich überraschen
:):)
mit frau bella gehts heute noch nach griebnitzsee das is ein kleiner ortsteil von potsdam
mit bissel wald is ne längere runde weil wir ja noch stückel durch die stadt müssen
abendessen is für mich heut kalt und für frau bella trocken ;D
wurststulle für mich
trockenfutter mit “ geflügel “ ( ja soll wohl drin sein ) für frau bella
ja bis demnächst in diesem theater
schüß
die bella läßt euch grüßen die muß grad aufm hof nen hund ärgern ;D
bachblüten zur beruhigung
^^
ich glaub da brauchen wir wohl was stärkeres ^^
ruhig is glaub ich haaaanz anders ;D;D;D

Advertisements

8 Gedanken zu „erst heute

    1. ronnytauchen

      naja da binsch denn deiner meinung
      🙂
      aber er macht das denn nuch bewußt
      der weiß nur nich wirklich wie stark er is
      😦
      ansonsten isser n ganz feiner hund
      wenn der dich beschützt
      passiert dir nix mehr

      Gefällt mir

      Antwort
  1. crea-pea

    Also Ronny wolltest du nur den Gito und mich ärgern oder musste noch lernen?
    Lange Texte mögen wir nicht, aber wir sind deshalb noch lange nicht senil und für uns musste nicht den ganzen Schmuß 3 mal ausführlich schreiben, um immer nur noch wenige Zeilen (Neuigkeiten) dazu zufügen.
    Aber vielleicht bist du vergesslich und wusstest nicht mehr was du schon alles von dir gegeben hast…mach nicht weiter so, sonst nimmt es ein schlimmes Ende – mit DIR.

    Gefällt mir

    Antwort
    1. crea-pea

      Test haste nicht bestanden…3 mal veröffentlicht, aber nur beim 1. mal sind die smylies erkennbar…und die Länge des Textes unterscheidet sich…es werden immer ein paar Zeilen mehr…der Ronny muss noch lernen…

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s