abschlußbericht WE über 12.09.

tja
wenn einer eine reise tut
dann tut er die recht gern
ich zumindest
wäre lieber mit frau bella zusammen hingefahren
denn auch rund um speyer gibts ordentliche hunderunden
zu drehen
doch
die altstadtfestpläne verhinderten halt ihr dabeisein
ich hatte mäßig spaß denn irgendwie war da nicht wirklich meine veranstaltung
bissel musik und sonst nur fress und saufbuden
das es teuer war ja das war schon vorher klar und ich war darauf eingerichtet
was mir gefehlt hat hab ich frau gabi schon geschrieben
was solls vllt wird das nächste treffen ja anders
die bella hatte es scheinbar wesentlich besser getroffen
bei meinem eigens ausgesuchten hundesitter
da war volles programm 🙂
wie wir ja auch lesen konnten
wir haben uns wieder gut eingelebt und zusammengefunden
und es geht weite mit dem normalen trott
wohnung suchen
finden
abgelehnt werden
bis halt mal eine da is die man uns genehmigt
denn wir wollen ja nich nur irgendeine wohnung sondern eine in der wir bleiben und uns
wohl fühlen können
bis das soweit is machen wir weiter winterfest denn ob wir im winter eine haben is
unsicher
aber wie immer werde ich nicht und niemanden betteln um irgendwas
auch wenn ich jetzt verantwortung trage für frau bella
wir werden uns durchschlagen und es wird uns größtenteils gut gehen
das kann ich mit ruhigem gewissen vorher sagen
frieren werden wir garantiert nicht da sind schon vorkehrungen getroffen
ja meine beiden jobs bestehen weiterhin obwohl die feldarbeit wohl im winter ruhen wird
doch wir haben ja noch den garten-und pflasterjob der inzwischen zum hausmeisterservice
mutiert ist das bedeutet auch im winter arbeit und nicht winterpause wie im letzten jahr
ergo wir werden immer genug geld haben für hundefutter und gas zum heizen 🙂
unser feuerholzhaufen wächst auch ständig woran frau bella nicht unerheblich beteiligt ist
🙂
die nächsten wochenenden werden kommen und werden wie sie wollen
uns stört das nicht
da wir von der speyerreise einiges an neuer ausrüstung mitgebracht haben
diese wird an diesem wochenende erstmal getestet und hoffentlich für gut befunden
oder halt soweit verändert das sie einsatzfähig wird 🙂
frei nach meiner devise :
wenn de nix hast bauste dir halt was de brauchst
machen wir weiter
und weiter und weiter
tja ich hatte übrigens gehofft das bella2 nen preis gewinnt
doch ohne training war wohl nicht mehr zu erwarten
wer bella2 is ???
naja frau gabi wird wohl auch in ihrem wochenendbericht darüber schreiben doch hier wird es
in kürze noch einen bericht geben über bella2
inzwischen vergnügt sie sich immer mit frau bella
wobei sie danach immer aussieht wie vom hund in der schnauze gehabt ;D
aber bella und bella2 mögen sich
sodenn wir müssen wieder das WE vorbereiten
heut geht es schließlich wieder los :):)
raus in die freiheit
bis denn
derRONNYwars

Advertisements

16 Gedanken zu „abschlußbericht WE über 12.09.

      1. crea-pea

        ja ronny, da wirste wohl mal bissel in ruhe nachdenken müssen…was gito so schreibt ist nicht immer auf den ersten blick „(be)greifbar“…aber m. e. wirklich ernst gemeint…
        das große-ganze betrachten hilft bei der entwirrung…

        Gefällt mir

        Antwort
        1. crea-pea

          Also GiTo ich hab`s nach dem 1. kurzem Fragezeichen auf meinem Gesicht, dann doch sofort kapiert, was du meinst…
          Die Bella hat dem Ronny wohl nicht nur den Kopf verdreht, sondern ihm auch ne „Gehirnwindung“ geklaut, dass er so schwer von Begriff ist…
          Der Kerl ist doch irgendwie ne Wucht…nicht unter zu kriegen trotz aller Widrigkeiten, wie der sich so durchs Leben kämpft und ehrlich seine Meinung sagt, auch wenns mal nicht so gut ankommt…aber Respekt brauchen wir dem hier wohl öffentlich nicht zollen…der schnallts eh nicht oder der hebt dann ab.
          Ich hätte ihn an deiner Stelle noch bissel im Unklaren gelassen…zum Nachdenken…und ihn erst später aufgeklärt.

          Gefällt mir

          Antwort
        2. ronnytauchen

          andere haben viel größere probleme
          und jammern auchnich und bitem dem leben und schicksal die stirn
          ich bin da nix besonderes
          also spar dir dein lob dafür
          ich leb nur mein leben
          nix weiter
          so wie du
          so wie jemand mit nem gehirntumor
          oder jede andere alleinerziehende mutter
          es gibt da nix zu bewundern an mir

          Gefällt mir

          Antwort
  1. lesenfrau

    Tja mein lieber Ronny, so wie das jetzt rüberkommt, ist wohl Undank der Welt Lohn.
    Auch wir haben einen Hund und hängen mit ganzem Herzen an dem Tier und es paßt halt nicht immer ihn mitzunehem . Freunde von uns z.B.haben Angst vor Hunden, da kann man nichts machen, deswegen lade ich trotzdem meine Freunde ein und bringe meinen Hund dann woanders unter, das ist ja nun nicht so schlimm. Andere Leute müssen arbeiten, da kann man sein Tier auch nicht mitnehmen und der Hund ist dann allein zu Hause. Wo ist das Problem?
    Ich denke mal Du warst Gast bei Gabi und hast dort Unterkunft und Verpfelgung genossen, also hast Du ja nicht allzuviel bei den teuren Fressbuden kaufen müssen. Weißt Du, ich finde es nicht gut, dass Deine Reise jetzt so negativ rüberkommt, wer schon mal ein Fest mit vielen Leuten organisiert hat, weiß was da für Arbeit dahintersteckt, die Gäste oder ein Teil übernachten im Haus, Betten müssen bezogen und wieder abgezogen werden, gewaschen werden, der Einkauf und das Kochen ist zu erledigen und vieles mehr.
    Wenn ich jetzt an Gabis Stelle diesen Blog lesen würde, wäre ich sehr enttäuscht, denn es scheint, dass man es allen nicht recht machen kann und es ihnen nicht mal gefallen hat, schade, war die ganze Arbeit und der Aufwand umsonst. Ich persönlich könnte auf solche Gäste verzichten, die sich bei mir nicht wohlfühlen.
    Warum kann man sich nicht freuen wenn man eingeladen wird und einfach eine schöne Zeit genießen. Na ja und wenn einem mal was nicht so paßt, einfach mal die Klappe halten und mit dem zufrieden sein, was man geboten bekommt.

    So, das mußte ich mir mal von der Seele schreiben.

    LG Biene

    Gefällt mir

    Antwort
    1. ronnytauchen

      es ging um das gesamte
      nicht um einzelarbeiten
      von gabi
      und die klappe halten brauch ich nich
      ich kann meine meinung sagen
      ich trau mich das
      auch wenn es mir nich gut tut
      ich kann es trotzdem
      und ich stehe dazu

      Gefällt mir

      Antwort
  2. Ichbins-G

    Zu „KRASS“!!! Entsprechender Kommentar folgt später oder ich verkneife ihn mir ganz; ich geh mich besser erstmal „auspowern“, sonst schreibe ich vielleicht noch etwas, was ich gar nicht schreiben möchte.

    Gefällt mir

    Antwort
      1. Ichbins-G

        Ja, ich habe eine Meinung, aber nein, ich bin froh es nicht getan zu haben, weil ich soetwas nicht schreiben brauche, das hat nämlich nichts mit Ehrlichkeit, Mut/Tapferkeit zu tun.
        Erstens, weil es hier nicht herpassen würde;
        zweitens, weil ich mich für meine Gedanken nicht rechtfertigen muss und allein du wissen müsstest, um was es geht, genügend Leser können das gar nicht wissen (im übrigen geht es nicht, um meine „Einzelarbeiten“, sondern um Verhalten und Darstellung);
        drittens, weil es hier sowieso nur die wenigsten Leute wirklich verstehen würden, weil ihnen dazu zuviel Hintergrundwissen fehlt und ich auch niemanden irgendwelche Schuld zuschieben möchte;
        es ist nicht mein Stil Schuldige zu suchen und Miesepeterstimmung zu verbreiten.
        Für mich ist diese Geschichte nicht mehr der Rede wert, weil das eh keinen Sinn machen würde – sie ist nur eine weitere, von ein paar angesammelten erlebten „Geschichten“, die jeder weiteren Äußerung entbehrt.

        Gefällt mir

        Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s