es war schon recht hart

die ganzen visa zusammen zu bekommen
incl.dem lande brandenburg
waren es 8 bundesländer
und nur drei waren nich im kapitalistischen ausland
;D
brandenburg losgefahren durch sachsen-anhalt und sachsen
nach thüringen
von dort aus nach bayern um dann nach baden würtemberg zu gelangen
weil ich in dieser richtung halt nur so
nach rheinland pfalz einreisen kann
auf dem rückweg noch hessen mitgenommen
ja nich alle hessen die hätten ja nich ins auto gepasst ;D
ja am donnerstag gings los für uns
ich hab alle sachen gepackt die wir so brauchen
und es mußte darauf geachtet werden das wir ja in getrennten betten
nächtigen
also die nachthemden einzeln einpacken:yes:
mit B dann bella zu ihm gebracht die war schon ganz heiß und konnte es kaum erwarten
bei den meerschweinchen anzukommen
– keine angst sie leben noch beide –
ich dann wieder zu fuß zurück und frau bella dort verblieben und kaum von diesen viechern loszukriegen
ich kam mir ähnlich blöd vor auf dem rückweg wie bei meinem kinoabend
aber was solls
dann los zum einkaufen was man noch so für reiseproviant benötigt
zum depot und restliche ausrüstung nachladen
um 2200 ging es denn los
bis freitag morgens 0300 nach hammelburg dort gepennt bis 0700
dann wach gelegen und katalog nachstudiert was ich denn alles wirklich kaufen will
muß oder sollte
um 1000 machte der laden dann auf
ich rein
das an sich wichtigste konnte man da aber nich kaufen
da muß man denn doch mit ausweißkopie über internet verhandeln
was solls den rest hab ich bekommen
ja denn wieder los nun doch endlich richtung frau gabi
in stau geraten aber das waren keine staus wie mir denn später erklärt wurde
das nennt man dort in der gegend zähfließenden verkehr
ich nenn es stau wenn ich rumstehe auf der autobahn aber egal 🙂
1400 uhr dort gewesen und auch nen guten parkplatz bei frau gabi erwischt
bissel gequasselt was gegessen und dann irgendwann los zum altstadtfest
die ersten anderen gäste begrüßt später denn wieder zurück
letzte anreisende gäste begrüßen und abholen
und wieder zum altstadtfest iiiiiirgendwann zurück zur bleibe
und dort gabs denn plötzlich ne schmußeente für die nacht
diese begann 0400 am samstag morgen :zz: und endete kurze zeit später 88|
die schmußeente wurde dann nach kurzer aufklärung zur rennente
ich konnte leider nicht anders es tut mir aber nicht leid
meine rennente bekam natürlich den namen “ Bella 2 – jackrusselente “
mach der relativ kurzen nacht wurden wir abgefrühstückt um den abmarschplan nich zu gefärden wegen
neuerlicher ankunft weiterer gäste
diese wurden dezentral im hotel geparkt direkt im herzen
dieses supergaus den man ja altstadtfest nennt
kurze runde über das fest folgte und dann erneuter abmarsch
zum mittagessen es gab totes tier über feuer geröstet
der sohnematz von frau gabi also einer von ihnen stand halb verbrannt am feuerhaufen
und servierte die fleischbrocken :yes::>>
dann wurde es ernst erneute abreise zur abwurfbrücke
dort wurde nach kurzer aufklärung vom veranstalter
“ stadtwerke speyer “
die “ bella 2 “ aus 5m höhe ins wasser geworfen
dort versammelte sie sich dann mit ihren weiteren 1499 rennentengeschwistern
und ein nahezu öhrenbetäubendes geschnatter erhob sich aus dem gewässer
punkt 1500 uhr erstarb das geschnatter und der startcountdown wurde herruntergezählt
alle 1500 rennenten angeführt von der großen oberente in gelb machte sich
“ bella 2 “ von der rasse grüne wiesenente auf den weg richtung ziel um vom
“ thw speyer “ und der freiwilligen feuerwehr dort abgeschöpft zu werden
es folgt die siegerehrung frau “ bella 2 “ hatte sich im ziel zwischen den plätzen
21 und 1494 angesiedelt und kam somit um letztgenannte siegerehrung herum :))
ja in diesem jahr gab es erstmalig preise für die letzten 5 enten sowie auch
für besonders kreative entchen damit
“ entete “ ;D
der samstag aber noch lange nicht es ging dann weiter zum fest in der altstadt
bis ich dann aber irgendwann nicht mehr sitzen konnte auf den harten
biertischgarnituren und mich zu fuß durch speyer bewegte
ich brauch ja auslauf gegen 0100 ist dieses fest beendet wegens der schlafenszeit der anwohner
die wirklich starke nerven haben müssen um das ganze zu überstehen
ich wurde informiert das dort abgerückt wurde und machte mich ebenfalls auf den nachhauseweg
um nicht zu spät bei frau gabi klingeln zu müssen
was jedoch garnicht passierte dann denn als ich eintraf erwartete mich ein menschenspalier
solche ehrungen bin ich ja gewöhnt und dennoch war ich verwundert
88|8|88|88|8|88|
die erklärung liefert euch vllt frau gabi wenn sie denn will
ich werde ansonsten nix verraten tut mir leid für euch
aber ich habs versprochen
ja nach etwas geschnatter von uns nich von den wieder mitgebrachten entchen
gins sonntagmorgen um 0300 ins bette
welches frau gabi übrigens extra für mich angefertig und kreativ zusammengebaut hat
vier europaletten und eine passend geschnittene matratze :yes::):yes:
es schlief sich hervorragend darauf ich hab nur vergessen einen spiegelstreifen wieder zurückzu-
hängen ich hoffe frau gabi verzeit mir diesen kleinen patzer
am sonntag wurde dann gefrüstückt bei frau gabi und dann wurden die gäste so langsam nach und nach rausgeschmissen ;D;D
ich habs am längsten ausgehalten und machte mich dann aber auch auf die socken
nach kurzer fahrt machte ich erstmal pause und räumte das auto auf und um
und packte mich dann nochmal hin zum pennen da ich erst in der nacht fahren wollte des ruhigeren verkehrs wegen
montag wurde dann noch ein kurzer abstecher gemacht um einen satz autodachträger
abzuholen und dann ging endgültig ab um frau bella in die arme zu nehmen
kurz vor ankunft sollte ich noch in einen stau kommen doch ich entkam ihm über meine
umleitung richtung hamburg
die mich 10 min längere fahrt kostete immernoch besser wie 35km 3spurigen stau wegen vollsprrung
kurz nach 1200 war ich denn im “ büro “ und bellas schwanz wedelt glaub ich jetzt noch
vor wiedersehensfreude
wenn das so weitergeht fällt der noch irgendwann ab 88|88|88|88|88|88|88|
das war die ronnyversion vom letzten wochenende
sorry herr Gi morgen gibts die bellaversion
und ja ich wünsche mir auch das die nächsten wochenenden wieder gemeinsame
berichte verfasst werden können :P:P

Advertisements

11 Gedanken zu „es war schon recht hart

  1. Joy-Lilly

    Sooooooo….jetzt haste es geschafft….
    ICH BIN BELEIDIGT!!!! ABER SOOOOOOOOOOWAS VON!!!!

    DA FÄHRST DU DURCH HESSEN UND KOMMST NICHT BEI MIR VORBEI!!!!!

    IIIIICH BIN BEEEEEELEIDIGT!!!!!!!!

    Dabei beiss ich gar nicht und meine Grüne Soße ist köstlich 😦

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Ichbins-G

    Den Spiegel habe ich übrigens gestern Morgen beim „Rundgang“ entdeckt und noch nicht wieder aufgehängt. 😉 Da das „Palettenbett“ nicht extra für dich gebaut wurde und dort länger stehen soll, wird er evtl. dort auch nicht wieder aufgehängt, sondern bekommt wahrscheinlich weit weg von seinen drei „Gefährten“, eine andere eigene „Spiegelecke“.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s