der sonntach von letzter

woche

hi leute die bella hier
der ronny wollte zwar schreiben aber der kann grad nich
weil er sich den bacu halten muß vor lachen
grad eben hat sich nähmlich einer von seinen “ lieblingen “
neben uns gesetzt mit ner fürchterlichen kräuterschnapsfahne
da stiegen selbst mir die tränen in die augen ^^
ja und nun hat der typ seine uhr abgenommen
er versucht jetzt die batterie zu wechseln
das verusacht natürlich einige probleme da der sich nicht entscheiden kann
ob er die batterie von der linken oder rechten uhr wechselt
na klasse nu liegt die uhr aufm boden und er versucht immer die falsche aufzuheben
muahahaha
;D;D
der ronny sitzt neben mir und hat tränen inne augen
und lacht sich halb tod ich glaub ich schick den erstmal raus zum rauchen
damit der wieder runterkommt
sieht aber wirklich zum schießen aus was der typ hier abzieht
ja nu kommen wir aber doch mal endlich zum sonntag vom vergangenen wochenende
der sonntag begann wie so ziemlich jeder sonntag am morgen
der ronny dreht sich rum ich streck mich und er sagt
guten morgen frau bella
dann guggen wir mal ausm fenster und die sonne scheint irgendwas poltert in der ferne
und wir hören eine ziemlich schrille pfeife
und der ronny meint -bella wir müssen uns beeilen der nestor kommt
sein herrchen und er fahren ja immer sonntags zu ner tollen badestelle mit dem rad
also der nestor läuft natürlich nebenher und fährt nich selbst
ja und paar minuten später sind se denn wirklich da 🙂
ich dann aus dem auto raus und die beiden begrüßt nestor war wieder wie üblich ausser rand und band
wir sind dann hinter zu unserem strand und sind baden gegangen
die beiden sind denn wieder losgezogen und wir der ronny und ich haben erstmal gefrühstückt
machen wir immer morgens
da schmeckt das frühstück einfach besser ;D
wir sind denn mal noch auf trockenrunde für mich der ronny war ja schonwieder trocken
der trocknet irgendwie schneller alswie ich >:-(
aber das is wohl nich zu ändern 😦
als wir zurück waren setz ich mich noch etwas in die sonne und der ronny fängt an unser mittag zu kochen
und plötzlich seh ich im augenwinkel was zucken als es auch schon vor meinen augen vorbeisaust
ich den kopf nach links und gugg hinterher während ich meine motoren starte
und die verfolgung aufnehme war das zucken weg so rot wie es auch war
es war weg ich hab den boden abgeschnuppert nix
nix verdächtiges oder neues
das muß also schonmal da gewesen sein sonst wäre mir ja der geruch aufgefallen
hmm der ronny hats nich bemerkt der war ja am kochen das essen nich vor wut ^^
als dann alles fertig is ißt der ronny füllt was in meinen napf und da war es schonwieder dieses rote ding
diesmal hab ich es aber schon früher bemerkt und gleich verfolgt das kam nämlich ums auto geflitzt hat nen bogen um mich rum gemacht und is in der wiese verschwunden aber nur bis zu nem baum weil ich ja hinterher war isses dann erstmal auf den baum geflüchtet
ja und dann wars wieder weg hab zwar hinterher gebellt hat aber nich geholfen is nich wieder aufgetaucht
diesmal hats der ronny aber auch bemerkt und meinte das ding krichst du ehh nich bella
der ronny hatte dann fertig gegessen und meins war auch so kühl das ich randurfte
und somit hab ich mich auch erstmal gestärkt
danach sitz ich so in der sonne und gugg überwachend in die gegend
da sitzt das ding auf dem weg und guggt mich an
gibts ja garnich
denk ich so das kann doch nich schonwieder da sein
und ich knurre ronny wird aufmerksam
da es sich nich bewegt beweg ich mich auchnich der ronny schaut und und sagt bella das is ein
eichhörnchen
ich gugg ihn an mit dem gedanken im kopf -kenn ich nich-
ronny versteht er versteht mich relativ oft und fängt an mir zu erklären das diese biester auf bäumen leben
ja und das ganze was er halt so weis übers eichhörnchen
tja nu bin ich im bilde und als ob das ding ronny´s erklärung abgewartet hätte
startet es in diesem moment durch in unsere richtung
naja und das war mein zeichen wir werden angriffen und da bin ich natürlich sofort im verteidigungsmodus
dem ding entgegengeschossen und das weicht nich aus ?????
was das denn ?? hat garkeine angst vor mir
als wir noch nen halben meter entfernt sind von einander schlägt das ding das jetzt ja bekannt und ein eichhörnchen is vier zickzackhaken um mich rum in ner geschwindigkeit das ich nichmal mehr bremsen konnte
ich hab mich beim laufen gedreht und konnte nurnoch hinterherschauen
wow wow wow is das ding schnell
beim laufen guggt sich das ding nochmal um und sieht das ich nich hinterherkomme
und hält an
das gibts ja wohl nich
als ich denn wieder etwas näher dran war
machts wusch und es is wieder den baum hoch ich hab hinterher gebellt
hat aber wieder nix genützt
ich hab mir denn auf dem feld paar stöckchen zusammengesucht um ne falle zu bauen
die hab ich denn um das auto so verteilt das das eichhörnchen nichmehr so schnell rumlaufen kann
sondern stolpert und irgendwann kam es dann auch wieder
rast an uns vorbei hüpft lustig über meine stöckchen und der schwanz wippt ganz lustig
und verschwindet wieder na wo wohl ?
aufm baum 😦
ja so verging der sonntag ansich wie im fluge abends hamm wir denn noch ne große runde beim nestor vorbei gemacht und waren ja noch zum abendbrot eingeladen denn das herrchen vom nestor
macht ja auf vegetarisch und da gabs alles mit ohne fleisch zu essen
hat aber trotzdem gut geschmeckt
als es dann dunkel wurde brachen der ronny und ich auf um zurückzugehen nach bella-bay
ich hab ja gehört das der Gi-Tori sich beschwert hat das ich zuviel schreibe
deswegen bastel ich jetzt ne Gi-version gleich hintendran
wenn er hinten anfängt mit lesen hat er ja die kurzversion :>>:yes:;D;D
ja herr Gi-Tori
eichhörnchenalarm in bella-bay
hab versucht es zu fangen ging daneben
vegetarisch gegessen und pennen gegangen
war schön

und somit mach ich denn schluß für heut
die batterie hat denn jemand anders gewechselt ronny is immer noch den tränen nahe
wegen dem typen
und der rest der bande is schon abgehauen mit der tageskohle die die kriegen
schüß bis die tage
eure bella

Advertisements

14 Gedanken zu „der sonntach von letzter

    1. ronnytauchen

      sex drugs ^^ sorry da bin ich raus
      biografie gelesen
      kenne den herren leider nicht
      letztes von mir gelesenes buch
      zwei wochen her
      “ soweit die füße tragen “ von josef martin bauer
      hatte mir allerdings mehr von erwartet

      Gefällt mir

      Antwort
  1. Anonymous

    Meine Güte, auch der Ronny ist ein Schriftsteller.

    Wenn du auf die Art & Weise so Storys wie Bukowski machen würdest, Mutaten beschreiben, die nix gebacken kriegen, das ist goil. das fetzt Alter! Ich les das gerne, die sache mit den zwei Uhren hahahahaha

    nice to meet you

    Gefällt mir

    Antwort
  2. crea-pea

    Ich lese hier oft und sehr gern über Frau Bella (und Ronny) und ich schließe mich dem GiTo an…Text oft zu lang…und du könntest ja die Alte-Herren-Variante (sprich Gi-Version) noch verbessern, damit GiTo nicht soweit runterscrollen muss…zuerst die Kurzvariante, am besten mit anderer Farbe oder Schriftgröße oder kursiv gestalten…dann ist ihm (und mir geholfen)…bei übermäßiger Neugierde und gutem Durchhaltevermögen können wir uns dann immer noch dem Kurzroman widmen.
    zwinker, zwinker und winke, winke

    Gefällt mir

    Antwort
    1. ronnytauchen

      tja das leben is kein ponnyhof
      😦
      ich kann leider nur schwarz schreiben weil ich keinen anderen kugelschreiber hab tut mir leid 😦
      herr Gi is immer am jammern ob die einträge lang sind oder kurz
      unsere abenteuer sind nunmal so lang und das is gut so
      kürzere abenteuer würden frau bella schnell langweilen
      und das wollen wir doch nich
      oder ???
      :):)
      gruß ronny und danke für´s lesen :):)

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s