nachmittags am

sonntag
is als anknüpfelung an den vorblog nich so verkehrt
den nachmittag vom sonntag verbrachten wir denn bei bellas freund
wir spielten auf dem feld und die beiden jagten sich gegenseitig
sieht sehr lustig aus wenn 50 kilo 5,5kilogramm jagen und die 5,5kg denn hakenschlagend
ausweichen und das riesenmonster
dann ständig ins leere läuft
wir arbeiten an nestors präzision doch wahrscheinlich vergebens 😦
er is und bleibt wohl ein tölpel :-/:roll:
da sich herr nestor auch auf tiefbau arbeitsmäßig ausgerichtet hat
spezialisierungsrichtung tunnelbau gab es dann noch einen kleinen unfall
bei mir
der zwar schmerzhaft war und immernoch ist abÄÄÄr schon auf dem wege der heilung
ich bin über den sand gelaufen unter dem herr nestor seine tunnel baut und natürlich ein-
gebrochen dabei hab ich mir denn das knie verdreht und gezerrt
doch was solls humpel ich halt hinter bella her das geht auch
:):)
wir sind dann zum abendessen wieder “ zuhause “ gewesen und bereiteten es zu
und als wir beim essen waren meldete sich das nestorherrchen für nen gegenbesuch an
herr nestor müffelt und müsse dringend baden meinte er ;D
uns stört ja sowas nich also nich das müffeln das schon nein das besuchen stört uns nich
und da wir noch nen happen von den selbstgekochten nudeln mit rindfleisch über hatten
brauchten wir uns darum dann keine sorgen zu machen
klar als die beiden ankamen schlug nestor zu und es war gegessen weil viel war ja nich übrig
da auch frau bella nen gesunden appetit hat wenn sie denn doch mal bekocht wird
von mir
aber so hatte herr nestor wenigsten noch was für den hohlen zahn :>>:yes:
dann gabs den wärmeverband für mein knie und wir sind ins bett gehüpft
ich hab noch etwas gelesen frau bella schlief gleich ein 🙂
manchmal passiert ihr sowas ja auch ;D
selten genug isses kicher kicher
montag gabs denn rührei zum frühstück wir machten ne kleine runde und rüsteten dann das lager ab
um zum cheffe 2 (nestorherrchen ) zu fahren
haben dann dort noch einige kleinigkeiten vollbracht und sind dann rechtzeitig abgereist
ins “ büro “
zum glück waren die meisten typen schon wieder unterwegs zum nachschub an alkohol besorgen
sodas wir ruhe hatten den danke-blog zu schreiben für die frau lesenfrau 🙂
am dienstag denn wieder lauferei mit wohnung anelden und die ablehnung für ne andere bekommen
aber so is halt das leben
die in dem päckchen eingepackten mandeln waren nicht nur mit irgendwelchem chilie bestreut nein
die hersteller haben sich wirklich mühe gegeben und
“ Halapenjo “ rübergestreut
frau bella hat das alles recht gut verkraftet und
NEIN !!
es kam kein roter rauch aus ihrem hintern und auch kein feuer :P:P:P
am mittwoch waren wir wieder arbeiten und frau bella durfte sich den ganzen tag mit frau dora amüsieren
als wir ins auto geschaut haben saßen immer alle beide da wie die
orgelpfeifen mit dem “ wir haben nix gemacht “ blick auto war aber immer irgendwie
anders zerwühlt wie beim vorhergehenden blick ^^
heute am donnerstag war denn wieder großer pennerauflauf hier im “ büro “
und bella und ich haben uns am vormittag gleich verzogen wir waren bummeln
trainieren
soweit das mit dem knie so ging anschließend kurz vorm mittag kamen denn die ärzte die einmal pro
woche hier durchschauen und da ich mich wegen dem knie angemeldet hatte erschienen auch wir wieder vom „hundetraining “ ;D
sie haben denn das knie angeschaut und mir ne salbe verschrieben
sie sagten dann zum abschluß
“ es muß sich mit der lotion einreiben “ immer und immerwieder
gleich is hier wieder feierabend und morgen is wieder freitag mit brunch 🙂
und danach halten wir es wieder wie
miss sofie “ the same procedure as every year james ( ronny )“
und da kann ich nur antworten yes “ miss Bella “ :yes::>>:yes::>>:yes::>>
vllt hab ich morgen noch bissel freizeit am nachmittag und schreib noch was
ansonsten
naja das übliche 🙂
alles hinschmeißen und wegrennen ;D;D

Advertisements

4 Gedanken zu „nachmittags am

  1. lesenfrau

    Ja und nun naht schon wieder das nächste Wochenende. Ich habe von Nelly alle Spielzeuge die Greräusche machen entsorgt, die hielt sie nach der Läufigkeit für ihre Kinder und hat die durch die Gegend geschleppt und war unruhig wenn sie sie nicht fand. Irgendwann hab ich die weggetan als sie es nicht gesehen hat und alles war wieder gut.

    LG Biene

    Gefällt mir

    Antwort
    1. ronnytauchen

      na sowas haben wir nich
      zum glück
      zum glück gehören wir also hauptsächlich ich nich zu den leuten die 4,3 milliarden für hundezubehör
      ausgeben
      ausser hundefutter und ab und an paar leckerlies
      kaufen wir da nix von
      frau bella erfindet ihr spielzeug selbst
      und kommt ne fliege vorbei
      dann is die ihr spielzeug oder der schmetterling der grad ihre bahn kreuzt 🙂

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s