Bella on fire and under full moon

hi leute die bella hier
🙂
ich muß euch ja noch was erzählen was der ronny vergessen hat
in dem bericht
“ zum elften “
hat er nämlich was unterschlagen
aber das is eigentlich mein superwochenenderlebnis
gewesen
vielleicht hat er es ja absichtlich vergessen damit ich euch davon
selbst berichte
manchmal macht er ja sowas 🙂
bei uns dort draussen geht ja die sonne immer hinter dem camp unter
also da hinten zwischen den drei großen bäumen
deswegen müssen wir zum fotografieren
immer erst fünf minuten laufen damit wir das auch richtig sehen können
und die sonne ging an diesem tag sehr rot unter
das war wie ein feuer nur viel viel größer
wie das feuer was uns in der nacht ja noch erwarten sollte
davon hat ja der ronny schon geschrieben
also die sonne ging unter und es wurde langsam dunkel
doch irgendwie nich wirklich dunkel
es war als würde da noch eine zweite sonne aufgehen
der himmel war aber dunkel und diese komische sonne
war kreisrund am himmel zu sehen und total hell
deswegen war auch um mich rum alles zu sehen auf dem boden
und in der ganzen umgebung
ihr müßt euch das so vorstellen fast wie am tage
nur eben anders
und ich gugg immer so nach oben zu dem ding
da meint der ronny
“ bella das is der vollmond “
ich schau den ronny an und versteh natürlich garnix
das ganze is einfach so toll das ich total hin und weg bin
von dem anblick
und da meint er
bella wir gehen jetzt noch ne runde
toll daran war ich brauchte nix anziehen
weil es ja schon so spät war und nix mehr los war
und auch keine autos unterwegs waren
und da darf ich dann immer mit ohne alles lostoben
ich bin aber trotz allem ganz nah beim ronny geblieben
weil es war zwar total schön aber auch irgendwie unheimlich
alles sah ganz anders aus wie am tage und die geräusche waren auch
völlig anders
es gab sogar schatten
schatten mitten in der nacht könnt ihr mir glauben
die luft war ja auch kühler und deswegen war das rauschen von den bäumen
viel lauter als am tag
wir sind denn zwei stunden durch die nacht gewandert
und ronny hat sich wieder
nein
er hat sich wirklich wieder nicht verlaufen
ich hab keine ahnung wie der das macht
ich mach mir ja an vielen stellen so meine markierungen
aber der ronny macht sowas ja nich
und findet trotzdem alles wieder
ich werd aber noch rauskriegen wie er das macht
ganz bestimmt
manchmal is er auch stehen geblieben und hat gelauscht
so wie ich das auch mache und denn hat er gesagt
“ bella das is ein fuchs “ oder “ bella das is ein reh “
naja und ich hab denn nochmal ganz genau gehorcht und mir das eingeprägt
ich speicher diese geräusche ja anders ab bei mir heißen die nich
hase,reh,fuchs oder wie auch immer bei mir
heißen die 🙂 einfangen will 🙂 hinterherjagen will :);D
jawollja
manche von denen sind ja auch am tag unterwegs
und bis auf den fuchs den ich ja schon gejagd hab sind
die irre schnell und meistens schon vorher weg von der stelle
bevor wir dort ankommen
der ronny sagt dann immer “ Bella wir waren wieder zu laut 😦 “
am ende von der runde war ich erstmal bissel groggi
weil ich ja so viel ganz dolle guggen mußte und lauschen
damit ich da auch nix verpasse
ja da hab ich mich dann erstmal hingelegt es konnte ja keiner ahnen
das die nacht dann dochnoch sooooo heiß wird
naja der ronny hats gewußt
ich hatte ja bei seinem gespräch mit dem
vollbärtigen nich zugehört mich hat ja nur seine hose
irgendwie magisch angezogen weil die so komisch gerochen hat
ja das war meine erste vollmondnacht mit
spaziergang und es war einfach superdoll
ich möchte sowas unbedingt wieder machen
:):)
schüß bis die tage
eure bella
und wenn ihr al mitwollt sagt einfach bescheid
der ronny nimmt euch sicher gerne mit
und ich sowieso 🙂

Advertisements

10 Gedanken zu „Bella on fire and under full moon

    1. Ichbins-G

      Ähm,… vielleicht hat er den ganzen Text zu dem anderen auch nicht dazuschreiben wollen, weil er ja sonst gleich hätte ein Buch schreiben können, …hier kommt man, wenn man mal ne Weile keine Zeit hatte, mit dem Lesen ja nimmer hinterher 😀

      Gefällt mir

      Antwort
  1. lesenfrau

    Ach Frau Bella, nun wirst Du doch wohl nicht wie ein Wolf den Mond anheulen und den Ronny zur Verzweiflung bringen??
    Ansonsten hast Du ein schönes Hundeleben beim Ronny und für Abwechslung ist gesorgt, auf beiden Seiten!

    Streichler von Biene

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s