Riesenschnauzer und steakdiebe

jaja war wieder ganz schön vollgepackt mit
dollen sachen das weekend
samstag abennd nach der powerrunde hatten wir es uns gemütlich
gemacht
als bella plötzlich gästeankunft signalisierte
ein VW-bus hielt in der nähe
und da sie garkeine ruhe geben wollte dachte ich na gut
dann gehen wir halt mal schauen was die dort machen
wenn sie bescheid weis beruhigt sie sich ja meist wieder
gedacht getan
🙂
halsband um die flexileine dran
und los
kommen wir zum ort des geschehens werden wir erwartet
von was riesig großem schwarzen
herrchen war in rufnähe und ich sprach ihn kurz an ob es okEI wäre wenn
wir uns nähern er hatte nix dagegen
also durfte bella los
das schwarze ding erkunden
es stellte sich als etwa 70cm hoher schwarzer riesenschnauzer heraus
bella war begeistert
und sowas von fasziniert
beim rumschnuppern an dem großen das sie garnich merkte
wie sich von hinten ein zweite nähert
gleiche größe allerding ein weibchen
die fing dann auch an zu schnuppern und stupste
bella dabei von hinten mit der nase an
als sie das merkte überstürzte sich alles
bella völlig erschrocken dreht sich um sieht den hund
denkt sich wohl ohwei noch einer jagd los einmal um den hund rum
komplett und dann einmal unter ihm durch
ergebnis die hündin stand da wie ein begossener pudel
bewegungsunfähig
der besitzer und ich machen uns fast in die hose vor lachen
und als wir uns denn wieder gefangen hatten befreiten wir
erst mal belle von der leine und denn seine hündin die immernoch
dastand wie angewurzelt von unserer leine
wir haben denn noch zwanzig minuten gequasselt während bella mit
beiden hunden dann gespielt hat
ja nu wünscht sie sich zu weihnachten wohl auch einen riesenschnauzer
🙂
vorteil von dem ding sie kann im regen raus und bleibt trocken
wenn der riesenschnauzer mitgeht
weil die passt da locker drunter und wird nich nass :)):))
zu den steakdieben kommen wir nu auchnoch da ja noch etwas platz hier is
sonntag wurde dann alles wechgegrillt was noch da war
!!!! nein der hund nicht mit !!!!!!!
ich hatte bella versorgt und hab denn auch gegessen
drei steaks lagen noch hinten im auto an der offenen heckklappe
bella lag völlig unbeeindruckt davon etwa mittig im fahrzeug
?? is ja ganz was neues ???? dachte ich mir
aber was solls ansich is sie ja ein guter hund
die steaks kühlten aus bella lag da ich macht feuerholz und alles war gut
ich entschloss mich denn mal für kleine hundeführer zu gehen
und als ich zurückkomme und hinten ums auto biege
was mußte ich da sehen
?????!!!!!!!!!??????????????????
frau bella
mit nem handteller großen steak etwa mittig im maul steht da
schaut mich erschrocken an
wirft sofort ohne das ich was gesagt hab das steak weg
geht zwei schritte zurück
und den setzt den blick auf
ich hab keine ahnung wie das zwischen meine zähne gekommen is
ich den ganz bösen blick aufgesetzt und gesagt „böööse bella“
sie klappert mit die wimpern
frei nach dem motto ich bin total unschuldig
tja soviel denn erstmal dazu 🙂 für heute

Advertisements

10 Gedanken zu „Riesenschnauzer und steakdiebe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s