ich verabschiede

mich

ins weekend natürlich
mit guten und schlechten nachrichten
das camp von dem ich berichtete
ist und bleibt weiterhin auf
undbestimmte zeit von bauarbeitern
besetzt
😦
das neue camp is bezogen
von der gewoba kam heut ein schreiben
die hätten ein angebot für mich
nu muß ich am dienstag los und guggen und nachfragen bei der wohnungsstelle
ob denn die wohnung was für mich is
also geld und größenmäßig
wenn ich da das okEI
hab sehen wir weiter
glück wünschen braucht ihr mir
nich denn es hat ehh kein zweck
man weis ja nie was bürokratische kleingeister
so entscheiden
ma steckt ja nich drin
obwohl die eine bürokratische kleingeist
wäre schon was für mich ;D ^^
nichmal soo häßlich und blond
und bissel was im kopp hat sie auch 🙂
ansonsten muß ich nach ausserhalb ziehen
da hat sich irgendwie was ergeben
was aber noch niemand so genau weis
???????
sodenn ab ins weekend
ich zieh ja wieder auf meine
weekendranch
es is einfach ruhiger dort
soll ja schönes wetter hier geben
und im werktagswälchen wird denn viel betrieb sein
schüß
bis montag

Advertisements

6 Gedanken zu „ich verabschiede

  1. Ichbins-G

    Hoffe, das Angebot ist passend; wobei wenn es wenigstens ein Dach über den Kopf ist, mit Schlaf-, Koch- und Waschgelegenheiten, wäre es zumindest für einen Übergang schon mal ein Anfang. Wenn dir dort die Decke auf den Kopf fällt, kannste ja zwischendurch immer mal wieder trotzdem im Freien campen. Auch wenn du meinst es nützt nix, drück ich mal die Daumen.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s